Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von lulu, 30. Oktober 2006.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo,

    neugierigerweise wuerden mich die Pflichten Eurer Kinder im Haushalt interessieren.

    Bei uns:
    Klaas (8 ):
    - unter der Woche beim Fruehstueck machen helfen (mit mir zusammen)
    - abends Tisch decken (ausser wenn er 1x pro Woche zu spaet vom Sport kommt oder weg ist)
    - eigene Waesche in Schrank und Kommode raeumen
    - Biomuell in den Kompost bringen und diesen "rotieren"
    Levin (fast 5):
    - morgens Muesliloeffel fuer alle bereitlegen (es geht wohl eher um die Geste)
    - Garten aufraeumen (Spielzeug in Schuppen bringen etc.)
    - Spielzeug im Wohnzimmer aufraeumen, waehrend Klaas den Tisch deckt (das ist zu 80% seins)
    - 1x woechentlich unsere Schuhbank sortieren und abfegen (am besten waehrend ich den Vorraum saeubere)
    Lulu
     
  2. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

    Hallo,

    Laura(7)

    sie braucht in der Woche eigentlich nicht zu helfen. Sich nur um ihr Zimmer kümmern und abends helfen den Tisch zu decken.

    Aber am Wochenende soll sie im Haushalt etwas mehr helfen. Sprich Staubwischen und kleinere Sachen erledigen.

    LG
     
  3. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

    Hallo Lulu,
    danke fürs Auflisten! :)

    Christina hilft im Moment nur abends beim Tischdecken, aber das ist nicht wirklich eine Pflicht, sondern sie tut es, weil es ihr Spaß macht. Beim Aufräumen sollten wir vielleicht mal ansetzen, aber irgendwie fehlt mir da noch das generelle System (was wann in welchem Maße weggeräumt werden soll...).

    Johannes hat noch keine wirklichen Pflichten; er muß natürlich beim Spielzeug-Aufräumen helfen, aber das tut er auch nur, wenn ein Erwachsener es mit ihm zusammen macht.

    Bin mal auf die anderen gespannt,
    LG, Bella :blume:
     
  4. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

    Hallo!

    Wir haben keine festen Pflichten. Ich bin grad dran, daß Julia abends ihre Unterhose und Socken in die Wäschekörbe legt (sind sogar die Bildchen drangemalt ;-) ), nach dem Essen ihre Tasse und Teller in die Küche bringt und...fällt mir grad auf die Schnelle nicht ein!

    Ich möchte gerne, daß sie sich selbst an- und auszieht, da macht sie oft noch Terror und möchte einfach nicht, finde es toll, wenn sie etwas auf den Tisch legt zum Essen gehörig und sich motivieren läßt, aufzuräumen....

    Wenn sie vom Kindi kommt, muß sie Schuhe und Jacke richtig versorgen.

    Das meiste ist vielleicht bei vielen von Euch normal, bei uns ist es immer noch Thema, für mich zählt das zu den Pflichten im Haushalt, die wir noch lernen müssen...

    christine
     
  5. Volleybap

    Volleybap Herzkönig

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    3.648
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

    Falsche Frage. Kampfplatz Nr. 1. Und drei Kids setzen sich gegen einen Vater durch. Habe alles ausprobiert, muss mein Scheitern eingestehen. Haben als kleine Kids bis 8-10 Jahre heftig mitgeholfen. Seitdem niente. Und der Kleine guckt es ab. Fazit: Selbst ist der Mann... örks. Wie erzieht man in der Kleinkindphase so, dass es durchs Kinder- und Teenageralter durchträgt?
    -die Freunde der kinder helfen mir mit, wenn sie da sind. Decken den Tisch, räumen ab, sogar Spülmaschine ausräumen usw. (manche leben quasi hier mit). Zuhause tun die, Überraschung, nix. Aber da helfen dann meine, wenn sie auf Besuch sind. Verkehrte Welt.
    So, das hier müsste eigentlich ins Pubertätsforum - oder dient als Warnung an alle, im Kampf nicht nachzulassen... Sonst geht man in ein paar Jahren unter...
     
  6. AW: Pflichten im Haushalt (auch @belladonna)

    Das Phänomen kenn ich.
    Ich bin allerdings extrem stur.

    Wir hatten hier anstrengende Wochen, ich habe total gestreikt, nicht mitgekocht, nicht mit eingekauft, nicht gewaschen, es gab anteilmäßig Geld für Essen und Waschmittel etc. kümmern mußten sie sich selber.
    Seitdem läuft der Lack hier wieder.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...