Pflichtbesuch beim Papa

Dieses Thema im Forum "Das Leben mit Schulkindern" wurde erstellt von Elchen, 24. November 2007.

  1. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    Mein Ex erwartet dass Eileen an Weihnachten mind. 1 Tag zu ihm kommt. Sie will aber auf gar keinen Fall. Ich denke wenn sie nicht will muss sie auch nicht. Sehe ich das richtig? Er wohnt 350km von uns weg, man kann also auch nicht nur 1 Std. oder so hin gehen. Außerdem will sie eh gar keinen Kontakt zu ihm, traut sich aber nicht es ihm zu sagen. Sie war in diesem Jahr nur 2 Tage bei ihm.
     
  2. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    Er kann nicht kommen, weil er angeblich kein geld für die weite Fahrt hat. Und Eileen will ja auch gar nicht mit ihm zusammen was machen. Nur traut sie sich nicht ihm das zu sagen und meine Aufgabe ist es nicht, oder?! Er war in über 3 Jahren erst 1x hier und auch nur ganz kurz um sie abzuholen. Als sie ihm was zeigen wollte, z.B. ihre Schule oder wo sie ihre Freizeit verbringt, sagte er "Haben keine Zeit, müssen zurück." Da muss er sich nicht wundern, oder?!
     
  3. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    Mit 14 Jahren ist Deine Tochter in einem Alter wo sie selber entscheiden kann was sie will.Er kann sie NICHT zwingen.
    wenn sie es nicht sagen will dann könnte sie doch einen Brief schreiben oder ihr geht zum Jugendamt und sie soll es dort sagen.Der Sachbearbeiter kann es ja dann an den Vater weiter geben.
    Es gibt aber auch Fälle wo es einem damals 17 hährigen verboten worden ist seine Mutter zu besuchen nur weil der Vater entschieden hat seine Mutter zu besuchen.Ob ich meinen Sohn(mitlerweile 18) dieses Jahr sehen darf steht auch noch in den Sternen.

    Ich wünsche Euch alles Gute .


    LG
     
  4. Astrid66

    Astrid66 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    Ach und das mit dem Geld kenne ich auch.Er kann auch nicht kommen und seine Kinder abholen weil er ja kein Geld hat seit sein Sohn bei ihm wohnt.








    LG
     
  5. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    Huhu,

    sie ist 14, darf also selbst entscheiden.Am besten noch jetzt auf die schnelle übers Jugendamt regeln lassen, das sie ihren Papa nicht mehr sehen mag.Sie kann es ja jederzeit wieder ändern.

    Lg,
    Michaela
     
  6. marieclaire

    marieclaire Freds Mum

    Registriert seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    sometimes out of body
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    ich finde schon, dass es zumindest deine aufgabe ist mit deinem exmann darüber ein gespräch zu führen, warum es so ist, dass seine tochter keinen kontakt zu ihm haben möchte.

    so eine situation entsteht ja nicht von heute auf morgen und da werden einige faktoren eine rolle spielen.

    woher nimmst du die gewissheit zu schreiben, er habe "angeblich" kein geld? vielleicht hat er´s wirklich nicht?

    zwingen kann man sie sicher nicht, auch du nicht. wenn man nur von der frage ausgeht: "muss ein 14 mädchen weihnachts-besuchskontakt zu seinem vater pflegen, wenn es dies nicht möchte?", kann man mit einem "nein" antworten. ich empfinde es allerdings als eine art es sich sehr einfach zu machen.


    l.g. marie
     
  7. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    Wer sich immer die neuesten PCs, Notebooks oder DigiCams kauft, braucht mir nicht sagen dass er kein Geld hat. Ausserdem weiss ich ja auch was er verdient. Klar läuft es schon länger so dass Eileen nicht zu ihm hinwill, aber das liegt zum größtenteil an ihm. Wenn sie mal bei ihm war hat er sich nicht die Zeit nur für sie freigehalten sondern sein Ding weitergemacht (Partys, Freunde besuchen etc). Da hat sie natürlich keine Lust zu. Und wenn sie dann mal ihre Freunde besuchen wollte für nen Nachmittag meinte er " der Papa ist ja wohl wichtiger als deine Freunde." (Wir haben bis vor 3 Jahren in der gleichen Stadt gewohnt) Aber für nen Teenie sind, glaub ich, Freunde wichtiger als Papa UND Mama.
    Eileen kann eig. gar nicht genau sagen warum sie nicht hinwill, sie weiss nur dass sie es nicht will.
     
  8. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.328
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Pflichtbesuch beim Papa

    bisher war es auch immer so, dass ich Eileen 350km zu ihm hingebracht habe, wieder nach Hause bin und sie Tage später wieder abgeholt habe. Ich würde ihm ja dieses Jahr auch entgegen kommen, aber wir haben echt überhaupt keine Zeit sie wegzufahren da wir im Januar umziehen und die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr nutzen müssen zu packen. Wir ziehen 4ookm weit weg. Also kein Umzug mal ebenso.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...