Pflege Holzfliesen?

Dieses Thema im Forum "Rund ums Haus" wurde erstellt von Kokosflocke, 18. Februar 2008.

  1. Kokosflocke

    Kokosflocke Frau Elchfrau

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    5.829
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wir haben von meiner Ma die Klick- Holzfliesen für den Balkon übernommen. Jetzt nach dem Winter sehen sie sehr grau und matt aus.

    Womit macht ihr eure Holzfliesen wieder Frühjahrsfitt?
     
  2. AW: Pflege Holzfliesen?

    Hallo,

    wir haben zwar keine Holzfliesen (weder mit noch ohne Klick...) aber dafür Terrasse, Balkon und Treppenvorplatz mit kesseldruckimprägnierten Fichtenholzbohlen belegt.

    Die Pflege ist ganz einfach:

    Man sollte jedes Frühjahr die Holzoberflächen zuerst mit dem Gartenschlauch abspritzen, dann mittels Schrubber und Schmierseifenlauge säubern, den gelösten Dreck dann mittels Gartenschlauch runterspritzen, trocknen lassen und dann mit Holzpflegeöl einlassen.

    Soweit die Theorie - ich kriege das nicht jedes Jahr auf die Reihe, mitunter sind da schon zwei oder gar drei Jahre drüber gegangen, ehe ich dazu kam.

    Wenn einen die graue Patina nicht so stört (wie uns) dann ist das unproblematisch, das Holz leidet jedenfalls nicht darunter.

    Die Jahre zuvor habe ich übrigens immer grün eingefärbtes Holzöl (passend zur Kesseldruckimprägnierung) verwendet gehabt.
    Da wir jedoch die Holzmöbel aus Robinie und Teak, die auf den Holzdecks stehen, dunkelbraun geölt haben, sah das nicht so toll aus, und so habe ich im letzten Frühling (ja, da war ich ausnahmsweise mal wieder fleißig) auch die Holzdecks in dunkelbraunem Holzöl eingelassen.

    Sieht echt klasse aus - aber war im Sommer schweineheiß an den den nackten Füßen!!!
    Mein Mann hat ganz schön gemeckert...
    Aber naja, passiert ist passiert, jetzt können wir in absehbarer Zeit nicht mehr auf grün umsteigen, ich denke mal, wenn ich jetzt fünf Jahre lang schrubbern würde wie eine Besessene und nur farbloses Holzöl drauf täte, dann würden sie vielleicht wieder heller werden...
    Aber da ich nicht so scharf auf Schrubben bin und meine Kinder und ich den ganzen Sommer ab März bis Oktober barfuß laufen und dicke Schwielen an den Füßen haben - merken zumindest wir das mit den heißen dunklen Bohlen kaum an den Füßen und so bleibe ich jetzt einfach beim Dunkelbraun.

    Wer da aber empfindlicher ist, sollte unbedingt bei grün bleiben!!

    Lieber Gruß

    Sabine
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. balkon holzfliesen winter

    ,
  2. holzfliesen auffrischen

Die Seite wird geladen...