Pflanzen (ent)rätseln - bitte helfen ;-)

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Lapislazuli, 25. April 2005.

  1. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Im zuge meines gestrigen intensiven Gartentages bin ich auf ein paar Pflanzen gestossen, von denen ich keine Ahnung habe, was das sein könnte.

    Ich hab mal ein paar Fotos gemacht.

    Nummer 1

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nummer 2 (steht im Schatten unter Sträuchern):

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nummer 3 (Könnte das Maggikraut sein?)

    [​IMG]

    Nummer 4:

    [​IMG]

    Nummer 5:

    [​IMG]

    Für eure Hilfe wär ich sehr dankbar :)

    Liebe Grüsse
    L.
     
    #3 Lapislazuli, 25. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2005
  4. Olivers-Mama

    Olivers-Mama Desperate Housewive

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nähe DD
    ähm......nnr. 1 könnte ein Holunderstrauch sein, sieht man sicherlich erst, wenn die Blätter richtig raus sind.

    Nr.4 kenn ich auch.....blüht wenn ich mich nicht irre blau...wir nennen sie Gewitterblumen, aber es gibt sicher noch ne andere Bezeichnung dafür:).

    und die anderen........hm.......

    Nr. 3 sieht nach Liebstöckel aus

    Der rest sagt mir nix:-?
     
  5. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Bild 1 ... das könnte wirklich ein Holunder sein :jaja:

    Bild 2 ... Jakobsleiter, Sperrkraut - mag es gerne halbschattig und bildet lange Triebe mit Blüten dran - kann weiß oder blau sein. Wobei weiße selten zu haben sind.

    Bild 4 ... könnte Zitronenmelisse sein - oder wahrscheinlicher Ehrenpreis - zerreibe mal ein Blatt und rieche dran.

    Bild 5 ... keine Ahnung, habe ich noch nie gesehen .. aber das Ding hat irgendwie was von einem Kaffeestrauch

    achso ... Bild 3 ist natürlich Maggikraut (Liebstöckl)
     
  6. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    sooo, jetzt war ich nochmal wegen der Jakobsleiter im Garten ... weil mir da gerade was spanisch vorkam :jaja:

    jetzt weiß ich auch was - die Blätter von meiner sind nicht gezackt und die Pflanze selber bildet einen richtigen Horst.

    [​IMG]

    warten wir mal auf Regina, vielleicht fällt ihr noch was zu der Jakobsleiter, die anscheinend keine ist :) ein :jaja:

    LG Silly
     
    #6 Silly, 25. April 2005
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2008
  7. Lapislazuli

    Lapislazuli Steinchen

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    3.709
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Holunder? :umfall: wenn's das ist, dann hab ich aber ein Problem, denn das Ding wächst direkt, aber wirklich direkt an der Hauswand. ABER: Holunder hat doch nicht so rötliche Stengel/Äste, oder? Und holunder hat doch so weiches Mark in der Mitte der Äste, das hat die nicht, diese Pflanze.

    Ich hab nochmals versucht von den Blättern eine bessere Aufnahme zu machen

    [​IMG]

    Zu Nummer 4: Nein, Melisse ist es nicht: die Blätter sind eher 'fleischig'

    Zu 5: Nun ja, dann bin ich ja mal gespannt wie sich diese Pflanze weiter entwickelt. Das Ding ist langsam gegen einen Meter hoch.

    Im Moment finde ich meinen Garten ziemlich spannend, hab ich gemerkt *g*

    Danke für's Miträtseln, mal gucken ob noch wer was rausfindet :)
    L.
     
  8. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    Nr. 1 könnte eine Strauch-Pfingstrose sein. Die verholzen und werden recht groß und haben tolle Blüten.

    Nr. 2 ist definitiv keine Jakobsleiter. Da würde ich eigentlich eher auf "Unkraut" tippen, aber was genau, weiß ich auch nciht.

    Nr. 3 ist Liebstöckel :jaja:

    Nr. 4 tja, erst habe ich auch an Melisse gedacht, aber das scheint sich ja kriechend vorwärts zu bewegen, könnte auch ein "unkraut" sein, vielleicht Gundermann oder ein Hahnenfußgewächs?!

    Nr. 5 sieht ja toll aus. Wächst das einfach so bei Euch im Garten? Ich selber habe zwar keine (wegen giftig), aber als erste viel mir dazu Engelstrompete ein. Könnte das sein Silly?

    LG
    Regina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...