Pfingst-Tagwache

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von sonnenblume, 19. Mai 2013.

  1. sonnenblume

    sonnenblume Schlumpfine

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    7.277
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    dort, wo man im Wald umher laufen kann, bis man sc
    :winke:

    Gib es diesen Brauch bei euch auch?

    Bei uns gib es ihn:
    Jeder Pfingstsonntag beginnt bei uns mit einer Tagwache, bei der Punkt 5 Uhr (! :umfall:) in der früh die Musikkapelle mit einem Ständchen startet und danach musizierend durch den ganzen Ort marschiert (so bis 9 Uhr ca., sprich bis auch der letzte aus dem Bett
    gefallen ist ;))
    Der jeweilige Start (Straße und Haus-Nr.) wird streng geheim gehalten, sodass man erst am Pfingstsonntag, Punkt 5 Uhr weiß, ob man zu den diesjährigen "Auserwählten" gehört, die dem Start der Tagwache beiwohnen dürfen - besser gesagt: man fährt aus dem Bett hoch, total schlaftrunken und fragt sich: Was´n jetzt los?! Bis einem dann bewußt wird: Ach so, es ist ja Pfingstsonntag - Tagwache! :hahaha:

    Heute Morgen waren wir bzw. unser Straßenabschnitt die "Auserwählten" :umfall:.
    Pünktlich wie die Feuerwehr spielte die Musikkapelle um 5 Uhr das erste Ständchen.
    Teil des Brauches ist es, dass bis zum Ende des Ständchens alle direkten Anwohner auf der Straße oder auf dem Balkon zu stehen haben oder mindestens aus dem geöffneten Fenster rausschauen - Schlafbekleidung, schlaftrunkener Blick sowie strubbelige Frisur ist natürlich erlaubt :hahaha:. Wer es nicht schafft, darf die versammelte Musikantenhorde zu einem Tässchen Kaffee einladen.

    Meine Nachbarin hat es leider nicht bis zum Ende des Ständchens geschafft :mrgreen:.
    Da sie aber doch noch sehr verschlafen war *grins*, haben wir Nachbarn ihr beim Kaffeekochen geholfen.
    Lustig war es! Und sehr amüsierend, die gesamte Nachbarschaft in Schlafi, Nachthemd und Hausschlappen auf der Straße rumwuseln zu sehen. ;)
     
  2. Mamazicke

    Mamazicke Marmeladenzicklein

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    13.330
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Stade
    AW: Pfingst-Tagwache

    Echt, da muss man dann wirklich ans Fenster??? Und da achten die aucht drauf?

    Find ich irgendwie ne coole Tradition. :heilisch:

    Hier in Stade gibt es keine Bräuche. In meinem Heimatort ist allerdings Schützenfest und da gibt es halt die jährlichen und uralten Schützenfestbräuche.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.345
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Pfingst-Tagwache

    In dem Dorf in dem ich groß geworden bin werden an Pfingsten
    immer die Tore ausgehängt und versteckt. (Gartentore usw)
    Auch Streiche aller Art werden gern in der Nacht zu Pfingsten gespielt.
    So hat mein Bruder mit seinen Kumpels mal einem Nachbarn -der jede Menge
    Üton (schreibt man das so?) Steine geliefert bekommen hatte- mit Selbigen
    die Einfahrt zugemauert. :crazy:


    Erst Jahre später hatte er uns und meine Eltern gestanden, dass er und seine "Gang"
    das klammheimlich, still und leise war.
    Bei der Vorstellung muss ich heute noch lachen. Vor Allem, müssen die ja mucksmäuschenstill
    gewesen sein. :)
     
  4. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Pfingst-Tagwache


    Mein Gott bin ich froh, dass es hier sowas nicht gibt...

    ansich ja ganz nett, aber nicht zu solchen Zeiten...
     
  5. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Pfingst-Tagwache


    Und wer hat ihm den Schaden bezahlt?
     
  6. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Pfingst-Tagwache

    Hier gibt's das auch, statt Kaffee gibt's aber oft Bier und/oder Schnaps.

    Da mein Herr Sohn eh zwischen 5 und 6 Uhr aufsteht, schockiert mich eine Musikkapelle vor dem Fenster eher weniger. :zahn:
     
  7. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Pfingst-Tagwache

    Mein Sohn steht vor 7 Uhr auf keinen fall auf, und töchterchen schläft auch gerne bis 09:30-10:00 wenn man sie lässt... Und wir nutzen das Wochenende auch gerne um auszuschlafen...

    an sich ja auch noch eine Sache, wenn man dann versuchen kann weiter zu schlafen, aber wenn ich dann gezwungen werde, auch noch ans Fenster etc. Zu gehen...

    ich bin eigentlich keine Spaßbremse, aber der morgenschlaf am we ist mir heilig ;-)
     
  8. Raupe Nimmersatt

    Raupe Nimmersatt lieber nackig & knackig als kackig

    Registriert seit:
    2. Februar 2012
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayern
    AW: Pfingst-Tagwache

    Gezwungen wird hier keiner, es ist ein Dorf, man kennt sich einigermaßen.
    Wenn keiner aufmacht, macht halt keiner auf. Es wird dann nicht Sturm geläutet. Da sich aber zumindest bei uns das Kaffee-Bier-Schnaps-Trinken meist auf die Straße verlagert, ist weiterschlafen sowieso kaum denkbar, auch, wenn man die Tür zulässt. ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...