@Petra - unverdaute Kartoffeln + mehr

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Frau Anschela, 19. Januar 2004.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Huhu Petra :winke:

    lange Zeit habe ich dich nun nicht mehr "belästigt" :-D Jetzt ham wer wieda was, wo ich deinen fachfraulichen Rat brauche.

    Aaaaaalso,

    seit gestern nachmittag hat Laura breiigen Stuhlgang, würde ich noch nicht als Durchfall bezeichnen aber auch nicht als Normalzustand. Das fatale an diesem Schiet ist, dass er nahezu geruchslos ist. Trotzdem aber mega-agressiv. Jetzt hat Laura auch mittlerweile einen Pavian-Po :heul: Zuerst habe ich Palliativ genommen, als es schlimmer wurde, Mykoderm - eigentlich ein Pilzmittel aber ein Apotheker sagte mir mal, das kann man immer nehmen auch bei "nur" wundem Po. Richtig? :???: Bis jetzt alles noch im "grünen" Bereich. Eben wechsel ich die Windeln und da kam mir ihr komplettes Mittagessen in der Windel entgegen. 8O Es gab Erbsen, Möhren + Kartoffeln, das hätte auch jemand erkannt, der nicht wußte, was es gab. :???: Die Kartoffeln waren wirklich noch ganz 8O Was kann DAS denn sein?

    Liebe Grüße auch an deine 2 Mäuse :bussi:
    Angela
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Liebe Angela,
    von dir lasse ich mich dich doch gerne belästigen :) , ich freu mich doch immer, von dir zu lesen :bussi:

    Klingt so, als käme da (im wahrsten Sinne des Wortes :???: ) noch mehr hinterher- klingt nach einem beginnenden Magen-Darm-Infekt :heul:
    Ist sie denn weiterhin fit?
    Geh mal auf leichte Schonkost, viel trinken und dann erstmal den morgigen Tag über abwarten :jaja: :jaja:
    Wegen der Salbe weiss ich jetzt nicht genau, weil ich die Zusammensetzung von Mykoderm nicht kenne, bin aber generell eigentlich nicht so der Fan davon, Anti-Pilzmittel "einfach so" zu geben :???: Hilfts denn???

    Schnelle, gute Besserung
    :bussi:
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wow, schneller als die Polizei erlaubt, vielen Dank :bravo: :bravo:

    Mit der Mykoderm bin ich auch nicht ganz glücklich, war aber neben der Palliativ das einzige, was ich hier habe. Hab es jetzt 2 x draufgeschmiert, früher abend und vor dem Schlafengehen, mal sehen, wie es morgen ist. Hast du noch eine andere empfehlenswerte Creme? Eigentlich bin ich mit der Palliativ immer super gefahren, diesmal hat es sich aber trotz Creme eher verschlimmert 8O

    Bis zum Schlafengehen war Laura so ganz gut drauf, außer dass sie immer sagt: "Aua Popo" :heul: Die Abendmilch hat sie aber verschmäht, was sie sonst nie tut. Ich habe ihr die HN25 angeboten, die sie früher ganz gerne getrunken hat, jetzt ist sie ohne Essen im Bett und ich fürchte, du hast recht...... da kommt noch was :heul:

    Danke für die Besserungswünsche :bussi:
    Angela
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    OhWeh, die arme Maus !!

    Versuche doch für den wunden Po mal die Kaufmanns Kindercreme, gibts bei Schlecker ! Oder die Multilind (die hab ich noch hier, wenn DU magst, dann kannst Du sie erstmal versuchen, ehe Du sie kaufst) !!

    Gute Besserung für die kleine Plappertasche :bussi: !!
     
  5. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Uuund? Besser?
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Danke der Nachfrage aber leider siehts nicht besser aus, der Popo ist eher noch schlimmer. Beim Windelnwechseln blutet mir jedes Mal das Herz, die kleine Maus zittert richtig vor Aua :heul: :heul: Und da der Durchfall trotz HN nicht wesentlich besser ist, muß ich da ziemlich häufig ran. :-( :-(
    Mit dem Kidoc hab ich schon telefoniert. Mehr als ich schon mache, kann er auch nicht tun, da müssen wir wohl jetzt noch ein/zwei Tägelchen durch. :(
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    WO ich das gerade lese wie ist das eigentlich mit dem die ersten 6-12 Stunden nur Elektrolythe geben.
    Gilt das nur bei Magen-Darm oder auch bei nur Durchfall?

    lg Alex
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Alex,

    auf der Packung der HN steht, auch bei "nur" Durchfall in den ersten 6-8 Std. Elektrolytlösung. Persönlich gebe ich die Lösung aber nur, wenn ich begründete Angst um den Wasser-/Salzhaushalt hätte. Bei einem leichten, nicht wässrigen Durchfall und gutem Allgemeinzustand des Kindes, verbunden mit HUNGER :-D bekommt Laura auch direkt HN bzw. Schonkost, wenn das länger dauert oder sie nicht so dolle trinkt, auch mal zusätzlich - schmeckt ihr nämlich gut. :) Bei zusätzlichem Erbrechen lege ich allerdings direkt mit der Lösung los, da geht es Laura i.d.R. auch nicht gut und Hunger hat sie dann sowieso nicht.

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...