@ Petra mit Schnupfen zum KiA?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Lenasonne, 17. August 2003.

  1. Tag Petra!
    Unsere Maus (17 Wochen alt) hat Schnupfen, d.h. sie hat Schleim in Nase oder Rachenraum hängen, schnorchelt ab und zu. Die Nase läuft nicht. Sie kann gut Atmen, ist auch sonst wie immer. Selten nervt sie der Schleim und sie schnorchelt ein Weilchen, bis der Rotz wohl wieder aus dem Weg ist. Schlafen tut sie auch gut. Das ganze hat sie jetzt seit Mittwoch. Wir geben ihr seitdem Kochsalzlösung und Sambuccus Glouli. Hat sich aber noch nicht viel verbessert. Außer, dass wir ihr jetzt ab und zu einen (weißen) zähen Popel aus der Nase holen können (mit Taschentuch) :-D .
    Sollen wir sie lieber mal einem Arzt vorstellen (unser ist leider im Urlaub) oder gibt sich das von alleine wieder?
    Hast du vielleicht noch einen Tipp, was helfen könnte den Schleim zu lösen?
    Vielen Dank!
    Gruß,
    Sonja und eine verschnupfte Lena
     
  2. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.333
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wenn die Samubcus Globuli nicht helfen, laß sie wieder weg! Die verbessernde Wirkung hättest Du schon längst feststellen müssen. Wahrscheinlich einfach das falsche Kügelchen :-D!!
    Zum Arzt würde ich erst nach 2 Wochen Schnupfen gehen, es sei denn Ihr Zustand verschlechtert sich.
    Lulu
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...