Pendelhoden

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Pluto, 11. Februar 2006.

  1. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    Heute im Krankenhaus hat man noch gefragt, so aprobo, ob wir wissen, dass die Hoden beide oben währen, ob uns dies schon mal jemand gesagt hätte! Ich habe dan geschaut, ja und sie wahren wirklich beide weg. (ich habe es schon mal beobachtet, war mir aber nicht sicher!)

    Nun letztes Jahr hat uns ein anderer Notarzt dies auch mitgeteilt aber nur von dem linken Hoden. der oben währe.

    Ich weis, dass man hin u wieder mühe hatte bei ihm die Hoden zufinden. Das ist mir bei den Untersuchungen aufgefallen. Doch manchmal war es auch gar kein Problem und die Hoden wahren beide da.

    Ich schliesse nun aufgrund meiner Nachforschungen darauf, dass es sich um Pendelhoden handeln.

    Kennt sich jemand damit aus?

    Macht man da wirklich gar nix?
    Hat es auf die podenz/zeugung wirklich keine auswirkung?
    Wie die Gefahr auf Hodenkrebs nun wirklich grösser?

    Ich muss nun wirklich meinen Arzt darauf ansprechen, dass liegt mir am Herzen. Doch momentan steht wieder mal etwas anderst zuvorderst. Ach,

    lg
    nadja
     
  2. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    AW: Pendelhoden

    Hallo Nadja,
    ja, wir haben damit leider Erfahrungen :jaja: ! Leon hatte das auch und er hatte das nicht von Anfang an, das kam irgendwann.
    Leon bekam Hormone über Nasenspray und 2 Spritzen, damit war es besser, aber als das Medikament abgesetzt wurde, war es wie vorher... Daher entschlossen wir uns zu der OP, in der die Hoden runtergeholt werden und vernäht werden. Die Hormontherapie wird im Vorfeld aber auf jeden Fall gemacht :jaja:
    Leon wurde ambulant unter Vollnarkose operiert und es war echt nicht schlimm, am nächsten Tag wollte er schon wieder Bobbycar fahren *autsch*, er hatte keine Beschwerden. Natürlich sollen sich die Kinder erst mal einige Zeit schonen, aber das erkläre mal einem knapp 2 Jährigen :umfall:

    Es kann zu Unfruchtbarkeit kommen, wenn der Hoden zu lange im Bauchraum bleibt, weil es dort wärmer ist ;-)

    Lass es einfach bei Deinem KiA oder einem Kinderchirugen abklären.

    Liebe Grüße
    Tami
     
  3. AW: Pendelhoden

    Ich war selber betroffen. Der linke wars.

    Wurde erst mit 10 Jahren operiert. Nix ambulant, 10 Tage KH! Alleine das Klammernziehen war ein Horror...
    Nun, bei mir hat es funktioniert, Pascal ist entstanden. Mach Dir also keine allzugroßen Sorgen.

    Und heutzutage wird es ja viel früher gemacht, Tami schrieb es ja sehr ausführlich.
     
  4. AW: Pendelhoden

    Hallo,

    bei unserem Großen hatten wir das Problem auch. Es wurde regelmäßig beobachtet und er hat Globuli bekommen, damit hat es sich nach ca. einem haben Jahr erledigt (da war er 5 1/4 Jahre alt). Ich gehe noch mal in mich, ob mir wieder einfällt, welche Kügelchen es waren.

    LG Nele
     
  5. AW: Pendelhoden

    Hallo Nadja,

    als wir damals wegen Justys Kopf im KH waren, wurde das auch überprüft.

    Und wurde erklärt, dass bei Bedarf erst einmal Hormone gegeben werden (per Spitze) und wenn das nicht hilft, dann kommt meist nur eine OP infrage.

    Uns wurde genauso erklärt, dass es im Bauchraum zu warm ist und daher Zeugungsunfähigkeit entstehen KANN.

    Aber danach hat Justy eh so einen Hormonschub gemacht bzw. ist körperlich eh schon weiter entwickelt.

    Liebe Grüße
    Sandy
     
  6. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Pendelhoden

    Ich werde mich in den nächsten Tagen mit unserem Arzt auseinander setzen. Ich danke euch für die Antworten und bin gespannt ob es dies wirklich ist aber eigentlich kann es ja auch nur das sein oder? Den Hoden wandern ja nicht einfach nur hin und her also nach oben und wieder nach unten.
     
  7. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    AW: Pendelhoden


    Doch das machen die!!!

    Bei Robin wurde das im KH auchmal festgestellt, die Woche drauf beinm Kia waren sie wieder da.

    Immerhin heist es ja Pendelhoden. Du kannst es ja auch selbst überprüfen, also immermal fühlen ob sie im Hodensack sitzen.

    Unser Kia sagte das kontrollieren wir und schauen dann was wird.

    LG Kerstin
     
  8. Pluto

    Pluto Schokoladine

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    16.548
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Homepage:
    AW: Pendelhoden

    Kerstin das meinte ich ja damit. Es ist ja nicht "normal" das Hoden hin u her wandern !! :)) Also kann es ja nur, oder fast nur um Pendelhoden handeln.

    Wie geschrieben. Ich gehe nächste Woche zum nochmals zum Arzt.

    Pendelhoden sind ja nich normal :) das meinte ich damit.
    Ist ja eigentlich nicht unbedingt was schlimmes.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. pendelhoden bei 10 jährigen

    ,
  2. globuli bei pendelhoden

Die Seite wird geladen...