PC als Musikarchiv

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von FriMa, 16. Juli 2005.

  1. Hallo,
    ich bin gerade dabei, unser Musikarchiv im Rechner anzulegen (mp:relievedface:.
    Welches Programm nutzt ihr zur Wiedergabe von Musikdatein und zum ordnen?

    Ich bin hier gerade mit dem vorinstallierten Windows Media Player zu Gange, aber irgendwie nervt mich der: Die Zusammenstellung der Playlists verstehe ich einfach nicht, mal klappt es, mal nicht :verdutz: . Ich würde gern einfach die vorhandenen Ordner gleich als Playlist nehmen und dann per Mausklick ggf. ergänzen, oder aber ganz neue Playlists zusammenstellen (z. B. Sonntagmorgenmusik oder Party-ab-Mindestpromillegrenze-Schlager).

    Ist die Archivierung mit Musicmatch besser (das habe ich auch da). Oder gibt es noch bessere Lösungen?

    Danke für eure Erfahrungen.
     
  2. Brini2000

    Brini2000 Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hildesheim
    Homepage:
    Hallo peggy,

    ich benutze eigentlich immer das Programm Winamp. Da gibt es eine kostenlose Freeversion, die für solche Zwecke völlig reicht. Du kannst beliebig Lieder zu deiner Playlist hinzufügen und entfernen und das Ganze als Playlist speichern und wieder neu laden. Du kannst der Playlist sowohl einzelne Stücke als auch Ordner hinzufügen. Google doch einfach mal nach winamp (ist allerdings auf englisch). Ich möchte kein anderes Programm benutzen und mag den Windows Media Player auch gar nicht leiden.

    Hoffe, ich konnte dir etwas helfen?

    LG Brini
     
  3. Danke! Ich schau mir beides mal an. :lichtan:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...