Paulchen braucht ne brille.. und nun.. ??

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Steffi B., 8. Juni 2005.

  1. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    braucht eine brille.. ich bin so sauer.. da war ich doch schon bei 2 augenärzten die mir beide sagten das mit dem schielen sei nicht schlimm.. heute war meine mutter dann nochmal bei einem anderen augenarzt und der sagt es wird allerhöchste zeit.. paul braucht eine brille und sein auge muss abgeklebt werden für 1 stunde am tag.. mann... so ein mist... ich bin total durch den wind :-(

    gibt es denn brillen für sooo kleine mäuse.. und was mach ich damit er sie nicht abnimmt.. oh jee ich mach mir sorgen.. :verdutz:
     
  2. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    mir ging es auch total dreckig, als es fest stand, das Simon eine Brille benötigt. Die erste Zeit war super anstrengend und ich hätte heulen können. Und nun - er holt sich seine Brille selbst und trägt sie gern. Wir haben eine Titanflex in blau ausgesucht und alle meinen er sieht toll damit aus. Sie gehört jetzt dazu. In der ersten Zeit hilft nur Ablenkung und dann gewöhnen sich die Lütten ziemlich schnell daran.

    Liebe Grüße
     
  3. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,


    Marie war auch in dem Alter als sie ihre erste Brille bekam. Und es hat super geklappt. :prima: Auch mit dem Abkleben hab ich bis heute noch keine Probleme. Wir kleben 4-5 Stunden am Tag und der Schielwinkel hat sich mit Brille schon zu einem Mikroschielwinkel verbessert.
    Es muss nicht unbedingt schlimm sein, wenn dein Kind die Brille bekommt. Die Kids merken meist sehr schnell, dass sie mit Brille einfach besser sehen.

    Alles Liebe

    Silvia
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna

    wie alt war simon denn als er die brille bekam??
     
  6. Hallo!

    Unser Philipp hat seit 2 Wochen seine Brille. (Hornhautverkrümmung)
    Ich hatte auch einige Fragen und die wurden mir hier: http://www.schnullerfamilie.de/threads/52668&highlight=Babybrille beantwortet.

    Nehmt euch Zeit beim Brillenkauf. Ich muß sagen, daß das Titanflexgestell wirklich lohnenswert ist, so wie Philipp die Brille teilweise verbiegt... :nix:
    Das Gestell musst du selbst bezahlen, die Gläser zahlt die Krankenkasse. (Jedenfalls bei uns, ich weiß nicht wie es bei Privatversicherungen ist)
    Philipp setzt seine Brille auch hin und wieder ab, aber ich bin erstaunt, wie gut er sich das gefallen lässt.
    Ich hoffe, bei euch klappt es auch so gut. Das mit dem Auge zukleben wird für ihn ja erstmal nicht so angenehm sein, weil das andere Auge ja mehr gefordert wird.

    Laß es auf dich zukommen, er wird sich bestimmt daran gewöhnen.

    Hier mal unser Brillenmodell:
    [​IMG]
     
  7. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    huhu und danke silvia auch für deinen beitrag

    ja abkleben sollen wir 1 stunden am tag.. hat sich das bei euch schrittweise erhöht ?? oder war das gleich so viel an stunden.. ??

    lg steffi
     
  8. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Hallo Nicole..

    das bild ist wirklich mega süss.. ich hab auch weniger angst davor dass es nicht gut aussieht.. sondern dass er sich halt nur schwer daran gewöhnt die brille auch wirklich zu tragen.. er versteht ja noch nicht so recht was das soll.. .. nun ja ich muss es auf mich zukommen lassen..

    liebe dank für eure hilfe

    steffi, der ist jetzt schon etwas besser geht :prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...