Pascal ist auch dran...

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Stefan70, 20. November 2005.

  1. ...mit dem Zahnen!

    Nun, nach den ersten 8 (4 oben, 4 unten), die recht früh kamen und ohne große Probleme, haben wir nun ein Quengel- und Jammerkind ersten Grades zuhause!

    Den ganzen lieben langen Tag anhänglich, nur am Jammern.
    Essen? Schwierig geworden, dabei mochte er Selbstgekochtes doch soo gerne!

    Wir haben versucht:

    -Osanit (Null Wirkung)
    -Beißringe (nix, sogar seinen Schnuller will er nicht...)
    -Virbucol (völlig ohne Wirkung)
    -Paracetamol 125mg (ohne Wirkung)
    -Pepsisud (oder so ähnlich, irgend so ein Hammerzeugs, 30 Minuten Ruhe, danach nix...)
    -Dentinox (half für 20 Minuten :umfall:)

    Wir haben seit 5 Tagen Theater.

    Birgit schläft mittlerweile in seinem Zimmer...

    Hilft uns bitte,
    wer hat noch eine Idee?

    Danke!
     
  2. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Pascal ist auch dran...

    Leider habe ich gar keine Tips weil mein Kleiner erst zwei Zähne hat und die waren auch ohne Probleme


    Ich wollte Euch eigentlich nur wünschen das die Zeit kommt wo er wieder besser drauf sein wird und nicht mehr soviele Schmerzen hat :herz:
     
  3. AW: Pascal ist auch dran...

    Hallo,

    ich bin gerade in der gleichen Situation, Mia bekamm jetzt den 3 und 4 Zahn und es folgen noch der 5 und 6 Zahn. Mia ist nur am rummeckern, jammern und und und.....

    Ich hab auch fast alles ausprobiert, es hilft einfach nix. Mir fehlt auch die Idee was ich noch versuchen könnte.:lichtan:
    Ich darf die Kleine im Moment wieder nur rumtragen, dass ist das einfachste und viel mit spielen ablenken.

    Wenn Ihr noch was finden solltet was hilft, dann bitte ich um Benachrichtigung.:nix:


    Gruß Denise
     
  4. AW: Pascal ist auch dran...

    Danke für Eure Beiträge!

    Pascal hat doch schon 8 Zähne, 4 oben und unten, vorne.

    Sind es die Backis? Wir können nichts fühlen...
     
  5. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    AW: Pascal ist auch dran...

    Oh jee, Kevin hatte vorweg immer Bronchitis und/oder MOE, der letzte Zahn kam mit Lungenentzündung vorweg :-?

    Quengelig und anhänglich war er auch jeedesmal. Uff :umfall:
    Man konnte ihm einfach NICHTS recht machen.

    Hilft es dir, wenn du immer dran denkst das es nichts mit euch zu tun hat und das ihr nichts Falsch macht ?
    Ansonsten wie Deniese schon sagte, viel Beschäftigen, Rumtragen Schmusen...
    Und die Hoffnung haben das es bald wieder aufhöhrt.


    LG Katja
     
  6. AW: Pascal ist auch dran...

    Danke Katja!

    Es hilft mir kaum, dazu bin ich innerlich zu nervös...
    Danke Dir trotzdem!
     
  7. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    AW: Pascal ist auch dran...

    Huhu,

    Nike ist auch gerade wieder am Zahnen und das seit geraumer Zeit, da sie in den letzten zwei Monaten (solange dauert es normalerweise bei ihr) zwei Zähne bekommen hat und sich jetzt vier Backenzähne auf einmal druchquetschen und diesesmal mit Erkältungen (3. in drei Wochen). Dabei ist sie extrem quängeln udn anhänglich!

    Bisher klappt es mit dem Essen noch relativ gut, aber das ist auch nach Tagesform abhängig!

    Wenn sie ihr Essen nicht essen mag, dann versuchen wirs mit kalten Gläschen, die isst sie dann halbwegs auf! Oder wenns gar nicht geht, dann gibts eben schon mal eine Flasche! Dazu bekommt sie öfters ihren Schnulli (den bekommt sie eigentlich nur zum schlafen)! Dentinox gibts nur noch in absoluten Ausnahmefällen und dann auch nur zum schlafen!

    Und was am besten hilft: Mama oder Papa!

    Heute morgen hat sie ca. 1 Stunde damit verbracht auf der Couch, zwischen meinen Beinen zu spielen und immer wieder für ein paar minuten zu kuscheln!
    Und Ablenkung vom allerfeinsten ist angesagt udn natürlich herumtragen bis der Arm abfällt!

    Mittlerweile wird sie nachts bis 12 Uhr ca. alle 10 Minuten wach und weint ganz fürchterlich! Hier hilft dann aber meistens sie zu streicheln, ihr zu sagen, dass ich für sie da bin und den Schnulli zu geben!

    Es ist eine harte Zeit, aber die Backenzähne sind auch fieß! Guckt doch mal ob dicke Beulen zu erkennen sind und ob die vielleicht auch noch rot sind!

    Hast du vielleicht Paedisup gemeint??? Die würde ich ihm nicht geben, denn da sind Beruhigungsmittel drin!

    Liebe Grüße
    Juli
     
  8. AW: Pascal ist auch dran...

    Hi Juli,

    Ja, Paedisup. Wir wissen, daß da ein Beruhigungsmittel drin ist. Aber Pascal braucht seinen Schlaf und wir dachten, als letztes Mittel erscheint uns das legitim. Es soll natürlich kein Dauerzustand werden!

    Kalte Gläschen, ok, sag ich Birgit. Danke!

    Heute nacht war sie bei Pascal, sie ist immer noch dort. Es herrscht Ruhe...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...