Partyrezepte gesucht

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Loysel, 22. November 2004.

  1. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    meine bessere Hälfte hat am 23.12. Geburtstag. Um den Streß im Rahmen zu halten, bräuchte ich jetzt dringend ein paar neue leckere Partyrezepte, die gut vorzubereiten gehen. Also Pfannen oder ähnliches. Hauptsache ich kann es am Abend vorher vorbereiten und muß nur noch erwärmen.
    Danke.
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Partyrezepte gesucht

    Hallo Antje,

    ich habe so ein Partyrezeptbuch von Dr. Oetker, da sind ein paar leckere Sachen drin. Aber ich wollt jetzt auch nicht alles abtippen ;-)
    An was dachtest du denn? Salate, Fleischiges, Vegetarisches, Fischiges. Eher Snacks oder schon was richtiges zum Beissen :bissig:

    Schreib doch mal was du dir in etwa vorstellst und ich schau dann mal im Buch, was es so für Rezepte gibt.

    LG
    Angela
     
  3. Lilienfrau

    Lilienfrau Moderatorin
    Moderatorin

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Partyrezepte gesucht

    Huhu,

    ich hab für meine SchwieMu am Wochenende eine "Ofensuppe" gemacht, die war suuupereinfach, schnell und lecker.

    • <LI style="LIST-STYLE-TYPE: none">Man nehme:
    • 1 kg Schweinefleisch
    • 0,5 kg Zwiebeln
    • 1 Glas Pilze
    • 1 kleine Büchse Erbsen
    • 1 kleine Büchse Ananas
    • 1 Glas Tomatenpaprika
    • 1/4 Liter Currysoße
    • 1/4 Liter Chilisoße (nicht die scharfe)
    • 1/2 Liter Sahne
    alles mit Saft außer die Pilze
    alles der Reihe nach in einen Topf schichten und nicht umrühren.

    Bei ca. 200° für 2 h in den Ofen.
    Wenn es fertig ist darf umgerührt werden einfach lecker

    Liebe Grüße

    Alex
     
  4. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Partyrezepte gesucht

    Alex, mjam, das hört sich ja mega lecker an! :prima:
     
  5. Loysel

    Loysel Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    3.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Partyrezepte gesucht

    Oh Alex das klingt wirklich gut. Ja an sowas dachte ich. Einfach noch einen frischen Salat dazu, vielleicht Baguette - fertig.

    Bin aber auch noch an anderen Vorschlägen interessiert. Fischiges muß nicht sein (mag Christian nicht). Immer her mit euren rezepten!
     
  6. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Partyrezepte gesucht

    mein absoluter fave ist :


    1 kg Fleisch, Gyros
    4 Becher süße Sahne
    2 Tüte/n Suppe, Zwiebelsuppe
    2 Glas Sauce, Zigeunersauce
    ½ Flasche Chilisauce
    1 Dose/n Mais und Champignons
    1 Paprikaschote(n), rot
    1 Paprikaschote(n), grün

    es gehen auch die aus dem Glas.. TOMATENPAPRIKA
    1-2 Gläser Preiselbeeren

    Das Fleisch anbraten und abkühlen lassen. Mit Sahne begießen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Zwiebelsuppe nach Vorschrift zubereiten und zusammen mit Paprikawürfeln, Mais und Würzsoßen zugeben.Preiselbeeren dazu. Gut umrühren und noch mindestens 60 Minuten köcheln lassen.
     
  7. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Partyrezepte gesucht

    Buntes Partybrot

    Kastenweissbrot
    gemischtes Hack
    Lauchzwiebeln
    Paprika
    Knobi
    gekochter Schinken
    Käse
    Tomatenmark

    Kastenweissbrot aushöhlen, mit Tomatenmark bestreichen und mit Käse auslegen. Hack mit Lauchzwiebeln, Paprika, Knobi und gekochtem Schinken (alles klein gewürfelt) mischen und würzen. Brot mit der Hackmasse füllen, in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 1 bis 1,5 Stunden backen. Kurz vor Ende der Garzeit Folie abmachen mit Käse belegen und nochmal in den Ofen.
     
  8. emluro

    emluro abtrünniger bücherwurm

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    10.692
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wo es schön ist
    AW: Partyrezepte gesucht

    DragonPizza



    * Man nehme:
    * 10 Schweine-Schnitzel (ca. 1 kg - dünn geschnitten)
    * 10 Teelöffel Honig-Senf-Sauce
    * Salz & frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle
    * 1 kg Schweine-Hackfleisch (gewürzt)
    * 400 ml Tomatenketchup
    * 2 große Gläser Champignons (in Scheiben geschnitten)
    * 200 Gramm Zwiebeln (in Ringe geschnitten)
    * 375 Gramm Kräuter-Crème fraîche (3 Becher á 125g)
    * 400 Gramm Tomaten (in Scheiben geschnitten)
    * etwas Oregano & Basilikum
    * 300 Gramm geriebener Maasdamer

    Zubereitung:
    1.) Die Schnitzel mit Honig-Senf-Sauce einstreichen - je Schnitzel 1 TL Sauce; pfeffern & salzen.
    2.) Eingestrichene Schnitzel nebeneinander in eine Fettpfanne legen.
    3.) Das Schweinehack auf den Schnitzeln verteilen und glatt streichen. Falls das Hackfleisch nicht gewürzt ist - nach Geschmack Gewürze zufügen - salzen & pfeffern.
    4.) In weiterer Reihenfolge wird das Fleisch nun wie folgt belegt: Zwiebeln - schälen und in Ringe schneiden, Tomaten - waschen und in Scheiben schneiden. Dann mit Oregano und Basilikum würzen, Tomatenketchup darüber verstreichen, Champignons darüber verteilen, dann Kräuter-Crème fraîche.
    5.) Zum Schluß mit dem geriebenen Maasdamer-Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen backen. Strom: 200 °C Garzeit: ca. 1 ½ Stunden.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...