Parodontose-Behandlung...

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Evelyn, 28. April 2009.

  1. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    ...hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht?


    Danke, Evelyn
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Was genau meinst du?
     
  3. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Ähm - ein Behandlung mit Paste und Ultraschall bei betäubtem Zahnfleisch zur Reinigung.

    Ich habe KEIN Zahnfleischbluten, KEINE wackligen Zähne etc.pp. .



    Es gibt eine Vorgeschichte, warum mit der Doc das heute empfohlen hat.


    Ich möchte wissen, wer sowas auch schon mal hat machen lassen,
    ob es schmerzhaft war (während ja wohl eher nicht - aber danach?),
    warum einer von euch schon mal diese Behandlung machen ließ/ lassen musste?
     
  4. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.729
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Also quasi ne Spezialreinigung. Sowas hab ich noch vor mir, weiß aber noch nicht so ganz was mich da erwartet. Bei mir ist es notwendig, weil mein Zahnfleisch unter dem Vollstillen von Fabienne in der Chemo extrem gelitten hat und sein Aussehen bzw. der Rückgang alles andere als altersentsprechend ist. Allein das Entfernen des Zahnsteins drei-/viermal im Jahr reicht nicht aus.

    *interessiertmitles*
     
  5. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Danke, Andrea.


    Ich war heute überrascht ob der Aussage des Arztes.
    Werde nochmal dort nachfragen.


    Spezialreinigung klingt gut - bin gespannt, was wir noch an Erfahrungen hier zusammen bringen. :)



    :bussi: Evelyn
     
  6. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Ja ich hatte eine. Aber nicht mit einer Paste sondern direkt mit den Instrumenten! Das war bevor ich eine Zahnspange bekommen habe, der ZA meinte das wäre vorbeugend, da ich wärend der Zahnspangenzeit alles nicht so gut reinigen könnte.
    Es ist nicht angenehm und schmerz anschl. da das Zahnfleisch gereizt wird. Bei mir hat es auch ziemlich stark nachgeblutet. wie es mit der paste gemacht wird kann ich aber nicht sagen. Hast mal gegoolet?

    lg steffi
     
  7. Steffi

    Steffi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Ostfriesland
  8. Evelyn

    Evelyn Bibi Blocksberg

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    7.076
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Minga
    AW: Parodontose-Behandlung...

    Steffi, danke dir - das ist ein superinformativer Link - und klingt gar nicht schlimm!!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...