Päckchen verschicken

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von hexlein, 14. Mai 2013.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    Hat jemand vielleicht nen Rat was wir machen können ???

    Wir haben vor ein paar Wochen ein Päckchen an einen Bekannten geschickt.
    Eine Woche kam das Päckchen zurück mit einem Aufkleber drauf, dass es unzustellbar sei.

    Es war ausreichend frankiert, die Adresse war zu 100 % richtig ... alles ok. Wir konnten uns nicht erklären was los war. Da wir es nicht nochmal los schicken wollten ohne das abzuklären (und auch nicht nochmal die 4 € umsonst zahlen wollten) riefen wir inzwischen schon zigmal bei der Post an. Einmal heisst es dass wir das Geld erstattet bekommen. Dann kommt ein Brief, dass sie die Erstattung nicht übernehmen, da ein Päckchen nicht versichert ist. Dann heisst es dass wir auf die Filiale sollen. Die in der Filiale schicken uns wieder weg, dass wir uns an die Hotline wenden sollen. Die von der Hotline sagen bei JEDEM Anruf was anderes.

    Versteht mich nicht falsch, aber der Warenwert ist gerade mal 9 € .... wenn ich das Ding jetzt nochmal los schicke hab ich 8 € Porto gezahlt. Was wenn es nun wieder nicht zugestellt wird ?
    Die von der Hotline werden auch immer unverschämter, mit jedem Anruf. Was würdet ihr machen ??

    Dann hab ich noch ein Problem. Und zwar wohnen wir in einem sehr alten Haus im EG ... Bei uns ist keine Gegensprechanlage. Es gibt einen Paketfahrer hier, der ist sowas von boshaft (er hat schon Pakete einfach nicht zugestellt bei uns und einen Zettel eingeworfen dass wir es abholen sollen obwohl wir zuhause waren). Genau der Fahrer klingelt immer am Gartentor. Ich muss dann jedesmal durch die ganze Wohnung laufen, drei Treppen im Haus und acht Treppen vor dem Haus runter laufen, die ganze Hofeinfahrt runter laufen. Ich bin ja am Bein verletzt und darf das eigentlich garnicht machen. Bin ich nicht schnell genug wird er richtig pampig. Hochkommen bzw. mit entgegenkommen tut er auch nicht, da weigert er sich.
    Er ist der einzige der das macht .... ich weiss mir echt nicht mehr zu helfen. Ich traue mich schon garnicht mehr etwas zu bestellen aus Angst dass er kommt .....
     
  2. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Päckchen verschicken

    Zur Portoerstattung weiss ich leider nichts, aber ist vielleicht die Paketstation bei Euch in erreichbarer Nähe und eine Alternative? Dann könntet ihr das Paket abholen, wann ihr Zeit habt.
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Päckchen verschicken

    Genau an der Zeit scheitert es momentan. Ich darf / soll / kann weder laufen noch Auto fahren. Mein Mann ist NUR unterwegs sobald er von der Arbeit heim kommt einkaufen, mich und die Kurze zu Therapien etc fahren. Die nächste Packstation wäre zu allen Terminen ein ziemlicher Umweg :(
     
  4. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.155
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Päckchen verschicken

    Wäre Hermes eine Alternative ? Die holen Sendungen auch an der Haustür ab zum Versenden.
     
  5. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Päckchen verschicken

    Aber das kostet auch wieder extra .... und ein Warenwert von 9 € und dann Porto für zweimal verschicken was viel höher ist .... wie gesagt, das Paket war ja nicht unser Fehler. Wir haben RICHTIG frankiert, Adresse hat gestimmt .... keiner kann uns sagen warum es zurück kam
     
  6. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Päckchen verschicken

    kannst du deine Päckchen nicht an eine Alternativadresse zustellen lassen? Nachbarin, Freundin oder so?

    zum anderen weiß ich auch keinen Rat ausser dass Hermes wirklich mit allen Mitteln versucht die Päckchen zuzustellen, hatteich mehrfach dass die mich angetextet haben, angerufen usw.
     
  7. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Päckchen verschicken

    Ne das geht leider auch nicht, da ich eigentlich so die einzige bin, die zuhause ist. Alle anderen lassen normalerweise eher sogar zu mir liefern, weil ich eben meistens zuhause bin und alle anderen arbeiten.
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Päckchen verschicken

    Tja, dann würde ich doch ma bei seinem Arbeitgeber anrufen und deine Lage schildern und darum bitten dass man dir die Post an die Haustür liefert.... wenn du den Eindruck hast dass dieser Mensch dich mit Absicht schikaniert...
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...