Otovowen Tropfen Dosierung?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von anniroc, 20. Mai 2005.

  1. Hallo ,

    Jasmin hatte letzte Woche ME und bekam dann AB, gestern waren wir noch mal zur Kontrolle und der Arzt meinte es sein noch etwas Wasser hinterm Trommelfell und verschrieb Otovowen Tropfen.

    Jetzt soll Jasmin morgens und abends je 10 Tropfen nehmen. Laut Packungsbeilage wäre das viel zu hoch. Akut ist die Erkrankung ja nicht mehr, also müsste ich mich nach der normal Dosierung richten die wäre:

    bis 6 Jahre: 1-3 x täglich 4-7 Tropfen

    Soll ich lieber weniger geben, oder gleicht sich die Dosis damit aus das wir nur 2x täglich geben?

    Hier in der Apotheke waren sie jedenfalls ganz schlau und meinten 10 Tropfen passen doch gar nicht ins Ohr :umfall: , also brauch ich da wohl nicht mehr fragen.:nix:


    Corinna
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    Ich gebe Christina bei Erkältung und um MOE vorzubeugen 3x täglich 7 Tropfen in etwas Saft. Hilft gut und ist meiner Meinung nach auch nicht überdosiert.

    LG, Bella :blume:
     
  3. nici

    nici keiner Titel

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    10.434
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Luca kriegt 6 Tropfen pro Gabe.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. otovowen zu hochdosiert

Die Seite wird geladen...