Ostsee - wohin?

Dieses Thema im Forum "Urlaub mit Kindern" wurde erstellt von Mamaaaa, 16. Dezember 2012.

  1. Mamaaaa

    Mamaaaa Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Ihr Lieben,

    gesucht wird einen schöner Ferienort an der Ostsee in den Sommerferien 2013 (2. Augusthälfte). Wir (2 EW und dann 2 9jährige Kinder) sind eigentlich typische Mallorca-Urlauber :) - wir mögen Sonne + Pool! An der Nordsee fühlen wir uns auch wohl, haben aber noch gar keine Erfahrung mit Ostseeorten gemacht.

    Wir werden in Warnemünde aufbrechen (weil wir aus anderen Gründen da sind) und suchen dann für ca. 14 Tagen eine Ferienwohnung/-haus mit 2 SZ, nah am Strand und auch gerne nah an einem Ort, um auch bei schlechten Wetter etwas zu tun zu haben. Paar Ausflugsziele in der Nähe oder auch für drinnen wären auch nicht schlecht. Der Strand ist idealerweise breit und lang, besteht aus feinem Sand und das Meer nicht abrupt tief :cool:. Außerdem sollte es von Kindern nur so wimmeln, damit unsere auch was zu tun haben. Vielleicht gibt's auch eine Ferienanlage? Wo ist das Wetter am besten?

    Natürlich habe ich schon fleissig im Internet recherchiert, bin aber mit dem Angebot total überfordert: diverse Strände in Usedom und auf Rügen, Kühlungsborn, Prerow (als Geheimtipp?), Wustrow, Nienhagen etc. ...

    Über konkrete Tipps und Erfahrungen von euch freue ich mich !!!
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Ostsee - wohin?

    Wollt ihr in dieser Gegend bleiben oder darfs auch Richtung Kiel sein? Die Orte Schönberger Strand, Brasilien und Kalifornien sind am langen feinsandigen Strand mit Strandkörben, man kann ewig in die Ostsee reinlaufen ohne dass das Wasser tief wird, bei schlechtem Wetter gibts Kiel mit div. Museen oder den riesen Kreuzfahrtschiffen, ne Straußenfarm, ne Kerzenfabrik wo man selbst Kerzen ziehen kann, Indoor-Spielplatz, Hallenbad in Laboe, dort auch das Ehrenmal mit Museum und das begehbare U-Boot.
    Wir fahren im Sommer zum dritten mal in diese Gegend und freuen uns riesig drauf!

    Grüße
    Annette
     
  3. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ostsee - wohin?

    Wir waren dieses Jahr in Dierhagen. Wobei ich eher Dierhagen-Strand oder Neuhaus als Dierhagen Dorf empfehlen würde. In Dierhagen-Neuhaus gibt es ein Hotel mit angegliederter Appartementanlage. Da der Ort zwischen Rostock und Stralsund liegt, kann man gut in beiden Städten etwas unternehmen. Ein kleines Freizeithallenbad gibt es in Ribnitz-Damgarten und dort auch eine Bernsteinmanufaktur, in der man beim Arbeiten zuschauen kann.
     
  4. Mischa

    Mischa Gehört zum Inventar
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    15.419
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Bietigheim-B.
    Homepage:
    AW: Ostsee - wohin?

    Brasilien :!: Letzte Woche fragte mich noch mein inzwischen erwachsener Sohn wo waren wir da, da will ich wieder mal hin :)

    und ich glaube gefühlt war schon das halbe Forum in einem Ferienhaus von http://www.ferienhaus-brasilien.info/

    Frag mal nach, vielleicht bekommst Du ein Schnullerfamilien Extra.
     
    #4 Mischa, 16. Dezember 2012
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012
  5. Conny L.

    Conny L. Familienmitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    zu weit weg von den Bergen
    AW: Ostsee - wohin?

    Also Nienhagen würde ich auslassen, wir waren da jetzt 2 Mal und ich fand es nicht sooo toll (allerdings wurde uns da auch beim ersten Mal unser Auto geklaut), ABER bleibt doch evtl. in Warnemünde. Der Strand ist toll, es gibt eine Robbenbeobachtungsstation, ein begehbares Schiffsmuseum auf einem Schiff, den IGA-Park in Rostock, Rostock selbst... usw... das Stralsunder Oceanum ist nur 1 Stunde mit dem Auto entfernt und wie hies das noch... glaub Kalles Erlebnisdorf ist auch gleich ums Eck... ausserdem bist Du von Rostock/Warnemünde aus ganz schnell mal über die Ostsee in Dänemark oder in die andere Richtung im Müritz Nationalpark... und kannst Molli fahren auf der Strecke Bad Doberan/Kühlungsborn mit ner alten Dampfeisenbahn....

    was mich an den Stränden an der Ostsee im ehemaligen Westen immer immens gestört hat war die Strandbenützungsgebühr... die entfällt bzw. ist nicht in dem Ausmaß zu entrichten....

    LG und viel Spass bei der Suche nach dem richtigen Domizil
    wünscht Conny
     
  6. Mamaaaa

    Mamaaaa Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ostsee - wohin?

    Danke für eure Tipps soweit!

    Werde mir die Orte mal genauer anschauen. Bis jetzt hatte ich mehr an die Gegend östlich von Warnemünde gedacht, aber dafür kamen noch keine Empfehlungen.

    Wie überlaufen findet Ihr "eure" Orte denn so? Kalifornien, Brasilien etc. hätte ich nun nicht mit der Ostse verbunden :hahaha:
     
  7. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Ostsee - wohin?

    Dierhagen (das östlich von Warnemünde liegt ;)) ist eher ruhig, vor allem Neuhaus. Dierhagen-Strand oder Graal-Müritz (auch hübsch) sind voller in der Saison.
     
  8. Finele

    Finele Fitznase

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    5.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Heimat
    AW: Ostsee - wohin?

    Immer wieder Binz (Rügen) :herz:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...