Ostermuffins - legger!

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Kati, 15. April 2006.

  1. Kati

    Kati Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in der Pampa ;-)
    Homepage:
    Huhu!

    Ich habe gerade meine Osterrezepte wiedergefunden :bravo:

    Und da hab ich mich jetzt noch schnell entschlossen, Ostermuffins zu backen. Die sind sehr lecker, hab ich die letzten Jahre schon gemacht. Sie sind gerade im Ofen. Wenn sie nachher fertig sind, stell ich auch noch ein Bild ein.

    Hier das Rezept:

    120g Mehl (Type 405)
    40g Stärke
    2 TL Backpulver
    4 Eigelb
    180 g Zucker
    4 Eiweiß
    etwas Salz
    100 g gemahlene Haselnüsse
    100 g gemahlene Mandeln
    250 g geraspelte Karotten
    wer mag 2 cl Orangenlikör
    2 EL Orangensaft
    Puderzucker

    Mehl, Stärke und Backpulver mischen und sieben. Eigelb und 120g Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit restlichem Zucker und Salz zu sehr steifem Schnee schlagen und Nüsse und Mandeln unterheben. Mehl-Stärke-Mischung, Karotten, Orangenlikör und Orangensaft unter die Eier-Zucker-Masse rühren. Zuletzt Eischnee vorsichtig unterheben. Muffin-Formen einfetten. Masse einfüllen (daumenbreiten Rand lassen). Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180 Grad ca. 30 min. backen.
    Muffins aus der Form stürzen und auskühlen lassen. Puderzucker mit Orangensaft glattrühren und die ausgekühlten Muffins mit dem Zuckerguss bestreichen.

    Und jetzt mach ich mich an den Hefezopf :jaja:

    Irgend jemand hatte hier geschrieben, dass er einen riesigen Hasen gebacken hat, wo sich jeder was abschneiden konnte. Das werde ich als Überraschung für die Family für morgen früh machen :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...