Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von KeksKrümel, 29. Februar 2012.

  1. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke: was mich interessiert steht ja schon oben, ich spiele mit dem Gedanken mal eine Behandlung beim Osteopathen machen zu lassen. Jetzt gibt es ja Krankenkassen die diese Behandlung anscheinden Bezuschussen habt ihr damit auch Erfahrungen gemacht? Und wie oft war bei Euch eine Behandlung notwendig, klar ist das bei jedem unterschiedlich nur das ich mal so im Groben einen Anhaltspunkt habe. Danke schon mal.

    LG Sandra
     
  2. AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Mein Kind und ich gehen regelmäßig, so alle drei Monate. Tut uns einfach gut. Paul hatte das KISS Syndrom, daher kennen wir das seitdem er ca. ein halbes Jahr alt war.

    Mir gehts danach immer richtig gut, und meinem Kind auch.
     
  3. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Mein Physiotherapeut behandelt ostheopatisch, hat mir erst letztens ne Blockade im Brustwirbelbereich gelöst. Die scheint aber wieder da zu sein, also werd ich ihn wohl nochmal drauf ansprechen das nächste Mal. Ansonsten hat jede Behandlung einfach nur gut getan und mir ging es danach gut, wie bei Katja. Der Tiger ist unlängst gerade gerückt worden und hatte seit dem keine Kopfschmerzen mehr, die er hatte durch den Schiefstand.
     
  4. Anouschka

    Anouschka Lexikon der 1000 Vornamen

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    am richtigen Ort!
    AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Mit meinem Sohn war ich auch schon. Bei ihm hat man nach der 1. Behandlung schon Fortschritte gesehen.
    Ich möchte demnächst auch hin. Würde es auch selber zahlen, weil der Typ einfach klasse ist!
     
  5. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Ich bin in ständiger Behandlung beim Osteopathen :jaja: und es
    tut mir super gut. Er behandelt vor Allem meinen Halswirbel. Momentan
    zaubert er mir auch noch meinen Ischias in Ordnung. Die Zahlungen übernehme
    ich selbst.
    LG Jesse
     
  6. Janine83

    Janine83 nette arschige Rolle

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    3.758
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Ich muß sagen ich war anfangs sehr skeptisch als unsere Physio das vorschlug bei Marlon.
    Und auch während der ersten Sitzung kam ich mir veräppelt vor,ehrlich gesagt. Dieses "handauflegen" war sehr seltsam.
    Aber es funktioniert. Nach 2 Sitzungen ist Marlon entspannter, versteift sich nicht mehr an den Schultern -lässt sich an seine Narbe berühren,etc. Auch ist es toleranter,was das Anfassen im Brust/Schulterbereich betrifft.

    Kurzum: Ich bin seitdem vollends überzeugt,obwohl es sich wirklich spooky anhört. :jaja:
     
  7. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.769
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    Traumhaft! Ich gönne mir das auch mehr oder weniger regelmäßig :jaja: Ich habe da eine Frau mit Zauberhänden gefunden, danach ist man ein neuer Mensch. Neulich kam ich vor Rückenschmerzen kaum aus dem Auto raus, nach einer Behandlung war es so gut wie weg! Da zahle ich die 30 Euro gerne selbst!
     
  8. AW: Osteopathie, was habt ihr für Erfahrungen gemacht!

    30 Euro ist super. Ich zahl 120, aber wir haben eine Zusatzversicherung, da müssen wir nur 20% selbst tragen.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. osteopathen bold

Die Seite wird geladen...