osteierausblasen --- toxoplasmosegefahr?

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von LockenLilly, 4. März 2006.

  1. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    hallo,

    ich hab mir gestern beim kuchen backen gedacht, ach ich könnt ja schon mal ein paar eier ausblasen. für lilly zum anmalen.
    aber danach ist mir eingefallen, das ich ja keine rohen eier essen darf...
    ich mein, ich hab sie ja nciht gegessen. aber der mund ist ja damit in berührung gekommen. versteht ihr was ich meine?
    darf man denn ostereier ausblasen in der ss?

    liegrü, :winke:
     
  2. GiselaM

    GiselaM Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    1.250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kahl am Main
    AW: osteierausblasen --- toxoplasmosegefahr?

    Hallo Tanja,

    ich habe mal gelesen, daß man es vermeiden oder wenigstens ein Tuch darüber legen soll. Die Erreger sind im Kot der Tiere und der ist natürlich an der Schale ...

    Ich würd mir jetet nicht übertriebene Sorgen machen, aber es dieses Jahr ansonsten den Mund davon lassen.

    vlg, Gisela
     
  3. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: osteierausblasen --- toxoplasmosegefahr?

    hallo,

    mir ist es ja auch im nachhinein erst eingefallen.
    ein bischen ein schlechtes gewissen hab ich jetzt shcon. naja, in zukunft muss mein göga eben die eier ausblasen. sicher ist sicher.

    liegrü, :winke:
     
  4. mana

    mana Hebamme

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: osteierausblasen --- toxoplasmosegefahr?

    Nachdem die Eier abgewaschen sind, am besten mit Seife, ist es sicher kein Problem mehr.
     
  5. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: osteierausblasen --- toxoplasmosegefahr?

    hallo,

    danke mana!
    gut zu wissen.

    liegrü, :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...