Osanit

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Anna., 8. April 2003.

  1. vielleicht wurde die frage hier schon gestellt.

    weil meine kleine sabbert wie ein kamel,
    die beissleiste ganz hart ist,
    und sie andauernd ihre hände in den mund steckt,
    in der nacht kurz aufwacht und schreit, was sie sonst nie getan hat
    und auch sonst manchmal unerklärliche schmerzen zu haben scheint.
    dachte ich das sie probleme hat mit zahnen oder zahneinschuss
    ich weiss es nicht sie hat noch keine zähne.

    nun habe ich Osanit gekauft und Dentinox-Gel

    bei Osanit steht drauf Homöophatische Arzneimittel
    und in der beschreibung steht aber:

    bei schmerzen in der zahnungsperiode geben sie halbstündlich 8 kügelchen auf die zunge des kindes bei starken schmerzen sogar viertelstündlich.

    meine fragen dazu wären halbstündlich wie lange?
    wie oft?
    bis zum nächsten schlafen?

    und dann hab ich mir immer gedacht das man homöopathische mittel über einen gewissen zeitraum regelmässig geben soll und nicht nur im akutfall.

    wer weiss bescheid und kann mir ratgeben
    ob das wirklich so wie in der beschreibung angewendet wird?
    also nur bei schmerzen?

    vielen dank! :)
     
  2. Hallo Anna,

    Wir haben auch Osanit besorgt und Dentinox und
    eine Veilchenwurzel :-D .
    Dentinox hilt prima, aber nur kurz.
    Bei Osanit bin ich mir überhaupt nicht sicher ob sie helfen :???: .
    Ich geb Nimue, wenn ich das Gefühl habe sie hat Schmerzen, halbstündlich 8 Kügelchen, bis ich meine es geht ihr besser.
    Ich habe den verdacht, sie liebt die Kügelchen, weil sie süß schmecken...
    Sie giert schon danach und zerrt mir das Röhrchen aus der Hand :-D
    Also ich weiß nicht. :-?
    Die Veilchenwurzel ist prima. Nimue kann sie schon selbst halten und gnietscht mit Begeisterung darauf herum. Sie scheint tatsächlich das Zahnfleisch etwas zu betäuben.
    Nur ist mir das vom hygienischen Aspekt etwas unheimlich. Man kann sie nicht auskochen.
    Ich häng sie immer mal kurz in kochendes Wasser und laß sie dann gut austrocknen.
    Eine Berbsteinkette haben wir nicht. Nimue hat ein Hautanhängsel am Hals, da würde die Kette reiben.

    :winke:
    Silke

    PS. Utes Seite :-D dazu
    http://www.babyernaehrung.de/zahnen.htm
     
  3. danke Silke,
    für deine antwort!
    nach einer bernsteinkette hab ich mich heute auch umgesehen aber keine gefunden die mir zusagt.
    ausserdem hat mein mann bedenken bei reißen der kette und verschlucken der teile.
    wahrscheinlich werden wir auch darauf verzichten.
    also du beantwortest meine frage so das ich Osanit nur geben soll wenn sie schmerzen hat.
    und du meinst viel wirds aber nicht helfen hmmmm. :-?

    schönen abendwünsche ich dir Silke! :)
     
  4. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Anna,

    Osanit hilft bei Louisa immer !! Sicher, die Perlchen schmecken süßlich, aber nichtsdestotrotz geht es ihr nach der 2.-3. Gabe besser !!

    Zur Bernsteinkette: Wenn Du eine Kette kaufen möchtest, solltest Du darauf achten, dass alle Perlen nochmals sep. Verknotet sind, damit diese beim reissen der Ketten nicht runterschluckt werden können !!
     
  5. danke Helga,
    für deine antwort! :)

    aber ich hab da noch eine ganz dumme frage
    mein mann ist sehr gegen diese kette wegen verschlucken hab ich ja schon geschrieben.
    gut wenn die perlen einzeln geknotet sind kann man die einzelteile nicht verschlucken.
    aber vielleicht die ganze kette? :o
    und ersticken....
    man soll ja diese kette tag und nacht oben lassen oder?
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Hallo Anna,

    wenn Du ängstlich bist, ihr die Kette um den Hals zu legen, dann leg ihr die doch um die Fußfessel; ich meine Andrea/Pucki hat das bei Joel gemacht !! Das wäre noch eine Alternative !!!
     
  7. Liebe Anna,

    wir verwenden
    1. Bernsteinkette: Tobias hat eine kurze Kette um den Hals, die ihn überhaupt nicht stört und bei der ich keine Angst haben muss, dass er wo hängenbleibt. Ich glaub, Angst davor, dass sie die ganze Kette verschluckt (wie soll denn das gehen?), brauchst du wirklich nicht zu haben. Du bist ja außerdem immer bei ihr, so schnell kriegt sie die ja nicht in den Mund.

    2. Osanit: es braucht meist nur 2 Gaben bis sie wirken und zwar in Kombination mit

    3. Zahnweh-Öl (aus Reginas Schreibaby-Shop): Was dann wirklich hilft, weiß ich nicht, aber in dieser Kombination geht es gut. Und Tobias bekommt grad 4 (!) neue Zähne.

    Wenn es abends ganz schlimm ist, nehmen wir noch Dentinox, bisher aber erst 2mal, weil es umstritten ist (Beruhigungsmittel, mit Alk. glaub ich).

    Ich wünsch euch was,
    und gut Zahn!
    alles Liebe :rose:
     
  8. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    Du denkst ja dran, die Kette bei Regina zu bestellen!!!?! :jaja:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...