Orthopäde oder der Wunderheiler...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nats, 28. April 2006.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    ich war heute beim Orthopöden, da mein rechtes Schultergelenk seit Jahren schmerzt. Mal mehr mal weniger. Mittlerweile war aber der Schmerz so stark, das ich nachts kaum schlafen konnte. Jede Bewegung tat weh. Der Hausarzt verschrieb immer Diclofenac. Brachte aber absolut überhaupt nichts.

    Heute war ich dann beim Orthopäden(nachdem ich schon ca 9 Jahre Beschwerden an dem Arm hatte) Ich sollte dann eine Haltung einnehmen, so das er von hinten an meine Ellebogen rankam. Auf einmal machte es "knack knack" und alle Wirbel in meinem Schulter-Nackenbereich krackten. Ich hab mich richtig erschrocken. Der Doc meinte, das bis zum Ende des Wochenendes Besserung eintreten sollte.
    Da es aber nicht in meinem Schultergelenk geknackt hat hab ich nicht damit gerechnet, das es wirkt.

    Zuhause hab ich mich dann ersteinmal ins Bett gelegt, da ich höllische Kopfschmerzen bekam. Bin dann etwas eingeschlafen und nach 2 Stunden wurde ich wach. Seitdem geht es mir (ausser das es mir noch etwas schwummerig ist) wirklich besser. Mein Arm tut kaum noch weh und ist beweglicher als vorher. Mal sehen, wie es am Ende vom WE ist. Da soll es ja noch besser sein ;-)

    Fazit: Schiebe nie Arzttermine auf die "Lange Bahn". Ich hätte mir 9 Jahre!! Schmerzen sparen können:bruddel:


    Erleichterte Grüße
     
  2. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.461
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Ist schon Wahnsinn, wieviele Schmerzen in anderen Bereichen eigentlich mit der Wirbelsäule zusammenhängen.

    Diese Erfahrung hat mein Mann - und auch ich - schon öfters machen müssen :jaja:

    Toll, dass es so wirkt!

    :winke:
     
  3. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Prima ist doch sehr gut dass es dir nun besser geht :prima:

    LG Steffi
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Hallo ihr 2

    Ich bin auf jeden Fall total überrascht. Dachte schon, er hätte was falsch gemacht, da die Kopfschmerzen wirklich sehr heftig wurden.
    Im Nachhinein denke ich mir, das vielleicht der Grund für meine sonst sehr vielen Kopfschmerzen jetzt auch weg ist und ich nun weniger Kopfschmerzen haben werde:bravo:
    Ich freu mich irgendwie schon auf die Nacht. Vielleicht kann ich mich endlich mal ohne Schmerzen rumdrehen.

    LG
     
  5. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    :jaja: So war das bei mir auch. Hatte Jahre immer wieder Rückenschmerzen und
    als ich schwanger war und kein Diclo nehmen durfte bin ich dann doch zum Orthopäden gegangen... und was hat der gemacht?! mir an Armen und Beinen gezogen?! aber es half...
     
  6. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Das ist ein wundertolles Gefühl, was Nats ?

    Freut mich, dass es Dir nun sicherlich bald besser gehen wird !

    :winke:
     
  7. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Ja ist es :winke:
     
  8. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Orthopäde oder der Wunderheiler...

    Schön daß es Dir besser geht.
    Davon kann ich auch ein Liedchen singen.
    Hatte mal einen Autounfall und hatte auf einmal immer Probleme den Kopf ganz nach links oder rechts zu drehen.
    Hatte auch immer Kopfschmerzen und habe eine Paracetamol nach der anderen genommen.
    Bis mir jemand sagte, ich sollte doch mal (waren auch so 2 Jahre danach erst) zum Osteopathen gehen sollte.
    Der hat mich so eingerengt, ich habe gedacht ich hätte Millionen Knochen knacken hören.
    Ich bin da raus und kam mir wie befreit vor. Konnte alles wieder richtig bewegen und die Kopfschmerzen waren weg.
    Ist schade daß man immer erst Schmerzmittel verschrieben bekommt anstatt die Ursache am Schopf zu packen.
    Ich habe auf jeden Fall für die Zukunft gelernt :bravo:

    Liebe Grüße und auf weitere kopfschmerzfreie Jahre

    Doris
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...