Oreokeks-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 17. Oktober 2012.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Hat jemand von Euch schon mal einen gebacken? Vorgestellt habe ich mir schwarzer Boden, helle Füllung, schwarzer Deckel.... nach Oreo muss er nicht unbedingt schmecken.
    Welche Füllung habt ihr verwendet? Wie habt ihr den Teig schwarz bekommen?

    Neugierig,
    Martina (die fürchtet, dass sie sich das Rezept selbst ausdenken muss)
     
  2. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.489
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Oreokeks-Kuchen

    den hier hab ich schon gemacht, allerdings mit vanille-creme :winke:
     
  3. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Oreokeks-Kuchen

    Den habe ich eben schon gesehen, aber ich mag die Keksbrösel-Butter-Böden nicht ganz so gerne... - dennoch: Danke :herz:
     
  4. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.751
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Oreokeks-Kuchen

    Was ist denn, wenn Du einen Mürbeteig-Boden machst und einen Teil des Mehls durch echtes Kakaopulver ersetzt? Dann müsste er doch eigentlich ganz dunkel werden, oder??? :???:

    Als Füllung würde ich auch irgendwas mit Vanillegeschmack machen, darf halt nicht zu gelb werden.

    Viel Erfolg und berichte mal, ob und wie es funktioniert hat! :)

    LG, Bella :blume:
     
  5. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Oreokeks-Kuchen

    Vielleicht mit dunkler Schokolade verdunkeln.

    Ich hab dieses Dessert mal gemacht. Könnte sich auch als Füllung eignen, wenn man die Creme andickt.
     
  6. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oreokeks-Kuchen


    Oh Océanne...ich liebe Blumenerde!!!
     
  7. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Oreokeks-Kuchen

    Sehr lecker, ne? Ich hab den Rest mit einem Esslöffel aus der Schüssel gegessen. :-D

    Vielleicht mach ich das zur Halloweenparty? :cool:
     
  8. Mausel

    Mausel Brave Chicken

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Oreokeks-Kuchen

    Ich glaube, ich muss morgen gleich mal die Zutaten einkaufen und eintopfen. Ich darf das....ich gehe vorher auch extra hart trainieren.:piebts:
    Bei einer Portion bleibts ja dann nicht. :sabber:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...