Optimistenfred für Paul

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Paulchen, 1. Februar 2011.

  1. Guten Morgen,

    mein Kind hat total gut geschlafen und war fröhlich heute morgen (ich hatte Bauchweh und kaum ein Auge zugemacht...) und voller Freude auf die Klassenarbeit :umfall: - der ist echt nicht normal.

    Um halb 8 holte ihn sein Freund ab und die zwei zogen zusammen los zur Schule, ich immer 20 Schritte hinterher (musste noch den ganzen Kram hinbringen, eine Riesentüte voll).

    Ab in die Klasse, dann hoch zur Direktorin, die ihn herzlich begrüsste, ihm seine Relilehrerin, bei der er die erste Stunde heute hat, vorstellte und dann ab runter in die Klasse, wo sich zwei Jungs darum stritten, neben wem er sitzen soll.

    Dann rannten die drei raus auf den Hof und haben sich so richtig ausgetobt, die Schule hat einen schönen Spielplatz. Es war, als sei Paul schon immer dort gewesen, und sein Freund ist so lieb zu ihm und hat ihm ganz oft gesagt, dass er sich so freut, dass Paul da ist, seine Augen haben richtig geleuchtet.

    Ich freu mich und kann ihn jetzt auch loslassen - meine guten Wünsche sind mit ihm und ich will einfach positiv in die Zukunft schauen. Nun hat er die Möglichkeit, dass er einfach ganz anders "wahrgenommen" wird, nämlich im Kontext der ganz normalen Kinder drumherum. Die Lupentaktik aus der anderen Schule wird hier nicht greifen, dazu sind es einfach zu viele Kinder in der neuen Klasse.

    Bitte drückt mir die Daumen, dass endlich alles gut wird und wir ein ganz normales Leben, in Bezug auf Schule, endlich leben können, mit allen Guten und Schlechten, eben allen normalen Dingen, die dazugehören. So wird Paul sich entwickeln können und seinen Weg finden. ich liebe ihn so sehr und wünsche ihm einfach, dass er morgens kein Bauchweh mehr haben muss und dass er nicht immer "perfekt" sein muss, um überhaupt den Hauch einer Anerkennung zu erhalten.

    Katja
     
    #1 Paulchen, 1. Februar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Februar 2011
  2. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    AW: Optimistenfred für Paul

    Das klingt super :jaja:

    Und natürlich drücke ich fest die Daumen das es DAS jetzt ist und es einfach paßt :bussi:
     
  3. AW: Optimistenfred für Paul

    Danke Steffi, wie lieb :bussi:

    Mein Ansprüche sind gar nicht mehr so hoch, das Ross, auf das ich gestiegen war, war hoch und ich bin nun auch sehr schmerzhaft tief gefallen.

    Von daher muss es gar nicht DAS sein, sondern es soll einfach nur ganz normal sein, mit Streiten wegen Hausaufgaben, auch mal ner doofen Note und Streit mit dem besten Freund und was so alles dazugehört. :) Aber eben auch mal einer Lehrerin, die vielleicht mal ein "Gut gemacht" unter seine Aufgaben schreibt oder ihm sagt, dass er etwas gut kann.
     
  4. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Optimistenfred für Paul

    Das liest sich soooo gut Katja. :herz:

    Ich wünsche Euch, dass Paul eine schöne und "normale" Schulzeit erleben darf.
     
  5. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Optimistenfred für Paul

    Katja, ich wünsch euch - und dem Paule - eine schöne Grundschulzeit, hört sich einfach gut an, was Du so über die neue Schule schreibst.

    ich denk mir auch manchmal, je weniger Kinder da sind umso mehr kann man sie auf Mängel hin beäugen, gut beschäftigte Lehrer müßen gucken dass der Laden läuft :mrgreen:

    und wenn die Auswahl nicht so "elitär" ist, dann sind auch meist welche dabei die noch mehr Kracher bringen wie das eigene Kind :heilisch: ... der Paul wird das schon wuppen.
    Und ja - ich find ne schlechte Note MUSS auch mal sein. Hat oft heilsamen Charakter ;-)

    muß ich mal was eigenes zu schreiben... geht mir momentan aus manchen Richtungen ziemlich auf den Zeiger (ne, nicht bei euch..., in meinem Umfeld)

    eigentlich wär doch ne Schultüte fällig, oder ? :hahaha:
     
  6. cecafu

    cecafu Oberhenne

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    6.683
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Köln
    AW: Optimistenfred für Paul

    Das klingt wirklich wunderbar :herz:

    Ich drücke auch ganz fest die Daumen :)

    *Eine Tür schließt sich
    und eine nächste öffnet sich*

    :bussi:
     
  7. AW: Optimistenfred für Paul

    Danke euch. Lucie, ja er bekommt auch eine Mini-Schultüte heute von mir :) und der Papa hat sein Lieblingsessen (Lasagne) gemacht und kommt heute mittag heim und dann "feiern" wir den ersten Schultag ein bisschen :).
     
  8. Krümelchen

    Krümelchen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    11.478
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land
    AW: Optimistenfred für Paul

    das liest sich richtig schön :herz: ich freu mich und hab den ganzen Morgen schon an euch gedacht.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...