Optiker oder Augenarzt?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Kasparin, 10. Januar 2011.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Mir ist heute ein Bügel meiner Brille durchgebrochen und ich brauche nun so schnell wie möglich eine neue.
    Vorher würde ich allerdings gerne meine Sehstärke testen lassen, vielleicht brauche ich ja eh neue Gläser.
    Jetzt habe ich eben beim Augenarzt angerufen und der nächste richtige Termin wäre erst in einem Monat wieder frei (etwas spät) oder ich soll morgen im Mittag kommen und viel (Warte-) Zeit mitbringen. Da Nia wahrscheinlich mit muss, ist das auch nicht ideal.
    Nun kann man ja auch beim Optiker seine Sehstärke testen lassen und ich wollte hier mal fragen, ob das schon mal jemand hat machen lassen?
    Ist das ein großer Unterschied zur Untersuchung beim Augenarzt?
    Der Optiker wäre auch nicht so weit weg von uns, ich müsste nicht direkt in die Stadt rein, sondern nur in den nächstgelegenen Stadtteil. Und so lange warten wie beim Arzt müsste ich sicherlich auch nicht.

    Also, kann hier jemand dazu was sagen?
    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Optiker oder Augenarzt?

    Mein letzter Test war bei Fielmann, das kam locker an einen Augenarzt ran von der Technik her. Ich lasse, schon wegen der besseren Erreichbarkeit und Terminlichkeit meine Augen beim Optiker testen.
     
  3. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Optiker oder Augenarzt?

    Wenn's um die reine Sehschärfenbestimmung geht, ist ein Optiker eher mal gründlicher ;-)
    Alle paar Jahre sollte natürlich mal der Augenhintergrund vom Augenarzt gecheckt werden.
     
  4. Sonne

    Sonne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Optiker oder Augenarzt?


    *unterschreib*


    Beim letzten Augenarztbesuch hat die nette Ärztin sich total verhauen, beim Optiker wurden dann erst mal die richtigen Werte ermittelt.

    LG Nele
     
  5. helenahg

    helenahg Familienmitglied

    Registriert seit:
    8. April 2009
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo auch schon die alten Römer waren
    AW: Optiker oder Augenarzt?

    Ich kenne von vielen Optikern, dass sie die Messungen der Ärzte kontrollieren. Bei mir hats auch nicht gestimmt, was ich vom Augenarzt bekommen habe.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...