OP an der Wirbelsäule machbar

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Blatthaar, 8. August 2005.

  1. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    Hi!

    Heute war mein Vater, mein GG und Matthias nach Dresden gefahren. Sie waren beim Orthopäden ( speziell für die Wirbelsäule ), denn es ging um Matthias. Er hat Skoliose, d. h. seine Wirbelsäule ist verkrümmt. Nach der Beratung stand fest: Matthias kann operiert werden, seine Wirbelsäule begradigt. Ich hätte heulen können, so glücklich war ich! Beim nächsten Termin müssen wir sämtliche Röntgen - Bilder von Matthias mitbringen. Mensch ich bin total hippelig, denn zu dem neuen Termin soll ich mitkommen. :weinchen: :achwiegu:
     
  2. Mullemaus

    Mullemaus Chatluder

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Liebe Tscherpa,

    das ist doch mal ein toller Lichtblick für euch. Ich drück euch die Daumen, daß ihr nicht zu lang auf einen Termin und auf die OP warten müßt.

    LG,
    Mullemaus
     
  3. Suum

    Suum Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im tiefsten Osten
    och schön mal was positives von euch zu hören :)...:prima:

    lg susi
     
  4. anne1903

    anne1903 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2002
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Norge
    Ohhh das ist schön. Wir sind auch erblich mit Skoliose belastet. (Mütterlicherseit)
    Aber zum Glück nicht so schlimm das eine OP notwendig wäre.
    Ich musste vor ein paar Jahren ein Korsett tragen und Rückengym. machen... da fällt mir grad ein ich müsste auch mal wieder zu einem Orthopäden um mal zu gucken ob sich was verändert hat...

    Naja ich wünsch euch viel Glück bei der OP.
     
  5. Blatthaar

    Blatthaar Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Senftenberg
    Homepage:
    Ich dachte ja, wir müssen damit warten, bis unser Großer erst 18 Jahre ist. Und erst der Othopäde aus Cottbus hatte uns darauf angesprochen, wir hatten noch nie an eine OP gedacht. Früher war Matthias bei unserem ( Senftenberg ) Orthopäden, aber der nur 0815. Stundenlang warten, 5 Minuten Sprechstunde und das war´s. Wären wir nicht nach Cottbus gefahren, um eine zweite Untersuchung machen zu lassen - nicht auszudenken, was Matthias heute wäre...
     
  6. ich freu mich für euch. gut, dass ihr einen 2.arzt gefragt habt.:prima:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...