Olivenbäumchen-Experten hier?

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Kasparin, 16. August 2010.

  1. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    Hallo ihr Lieben,

    unser Olivenbaum hat im letzten Winter, zusammen mir einigen anderen Topfpflanzen, auf unserem Schuppendachboden überwintert. Natürlich haben wir die Pflanzen mal wieder vergessen und somit haben sie mit ziemlich wenig Wasser wochenlang da gestanden.
    Alle Pflanzen haben es gut überstanden und haben im Frühjahr neue Triebe bekommen, nur das Olivenbäumchen nicht:ochne:.
    Bis heute steht es kahl im Garten, wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass da doch noch mal ein grünes Blättchen kommt. Aber bisher - nix!
    Die Zweige sind allerdings noch nicht ganz eingetrocknet, also wenn man sie umknickt, brechen sie nicht ab, sonder flutschen wieder zurück. Also denke ich, dass da doch noch etwas Leben drin steckt?!
    Meint ihr, wir sollen ihn diesen Winter noch mal reinstellen und auf das nächste Frühjahr hoffen oder ihn direkt entsorgen?
     
  2. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.157
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    hast du ihn denn im Frühjahr zurückgeschnitten ?

    lg Bärbel
     
  3. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    Ja, ich bzw. mein Freund hat ihn zurückgeschnitten. Vielleicht ist da was falsch gelaufen?
    Ich denke, wir werden ihn diesen Winter noch mal einmotten und dann werden wir nächstes Frühjahr sehen, ob er doch noch wieder kommt.
     
  4. AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    Unserer hatte auch fast alle Blätter verloren aber er hat dann ab April wieder ganz viele neue gebildet. Ich hatte ihn allerdings nicht beschnitten...

    *hm* Und wenn du mal einen Ast abschneidest und bei einem Gärtner nachfragst? Ist denn der Ast innen noch grün?
     
  5. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    Ich würde sagen, da ist noch Saft im Baum. Unser Nachbar ist Landschaftsgärtner, allerdings laufen wir ihm nicht wirklich oft über den Weg. Und wenn ich ihn treffe, denke ich wahrscheinlich gerade nicht an mein Bäumchen:bruddel:
     
  6. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    Der Olivenbaum von meiner Freundin war fast 2 Jahre lang kahl - dann kamen plötzlich wieder neue Triebe und jetzt ist er schöner als zuvor!

    Ich würde noch nicht aufgeben!
     
  7. Kasparin

    Kasparin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Da, wo es doppelt soviele Fahrräder wie Einwohner
    AW: Olivenbäumchen-Experten hier?

    @Danielle: Die Hoffnung stirbt zuletzt! Dann warten wir mal das nächste Jahr ab!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...