Ohrschmerzen bei mir

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Röschen, 8. Mai 2007.

  1. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    Hallo zusammen,

    heute Mittag fing es als leichtes Kribbeln im rechten Ohr an, inzwischen habe ich solche Schmerzen, dass ich noch nicht mal mehr den Mund aufmachen kann, weil es dann im Kiefer schmerzt.

    Ich werde also auf alle FÄlle morgen zum Arzt müssen, aber was kann ich denn jetzt schon tun (ohne unbedingt Schmerzmittel zu schlucken), damit ich zumindest den Hauch einer Chance habe, heute Nacht einigermaßen zu schlafen.


    Aua-Grüße

    Rosi
     
  2. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    :tröst: Liebe Rosi,

    außer Zwiebelsäckchen hätt' ich jetzt nichts weiteres parat :-? .

    Aber warum "keine" Schmerzmittel? So sehr, wie sich der Schmerz schon ausgebreitet hat :???: , da wär ich nicht mehr so heldenhaft :heilisch:.

    Ich wünsche dir eine schlafreiche Nacht und ganz baldige "gute Besserung". Du weißt ja, du hast ein Date :wink: , Andrea
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    Zwiebelsäckchen helfen echt gut :jaja:

    Hast du Otovowen im Haus?

    Man kann sich auch eine Knoblauchzehe (an einem Faden fixiert, falls sie reinrutschen sollte) ins Ohr stecken, hab ich aber noch nicht versucht.

    Ansonsten würde ich wohl auch eine Ibuprofen nehmen.

    Gute Besserung.
     
  4. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    Danke ihr zwei.

    Da ich inzwischen noch nciht mal mehr schmerzfrei reden kann, werde ich mir jetzt doch mal eine Schmerztablette reinschieben.


    Schmerzgrüße

    Rosi
     
  5. christine

    christine Weltreisende

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    8.775
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    stuttgart
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    Also ich steh auf Zwiebelsäckchen gepaart mit Paracetamol. Sowohl bei mir als auch bei den Kindern!

    Und nur nicht Öl ins Ohr oder so, da kommen manchmal mehr Bakterien dazu als gut is....

    Alles Gute Dir! Ich hab auch seit zwei Tagen so Anwandlungen im Ohr, ich hab letzte Nacht Otovowen genommen, ich denke, ich machs heute nacht nochmal und hoffe, daß es nicht schlimmer wird...

    christine
     
  6. AndreaLL

    AndreaLL Fernsehbeauftragte

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    Hallo Rosi :winke: ,

    wie geht es dir denn heute? Warst du beim Doc?

    Liebe Grüße, Andrea
     
  7. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Ohrschmerzen bei mir

    Jepp Andrea, schau mal im Kummerkasten - finde mal wieder den Beitrag nicht :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...