Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Daniela, 26. Oktober 2007.

?

Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

  1. Halte ich gar nix von

    11 Stimme(n)
    19,3%
  2. In dem Alter noch zu früh

    28 Stimme(n)
    49,1%
  3. Mein(e) Kind(er) haben auch welche

    13 Stimme(n)
    22,8%
  4. Gemacht in einem Schmuckladen

    14 Stimme(n)
    24,6%
  5. Gemacht beim KiA

    2 Stimme(n)
    3,5%
  6. Gemacht bein HNO

    2 Stimme(n)
    3,5%
  7. woanders stechen lassen, nämlich...

    1 Stimme(n)
    1,8%
  8. wir hatten nur Probleme und würden es nie wieder machen

    1 Stimme(n)
    1,8%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.502
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    ich wollte mal eure Meinung zum Thema Ohrlöcher stechen hören.
    Zum einen, was haltet ihr davon und wenn ihr dafür seid, bzw. eure Kids welche haben, wo habt ihr sie stechen lassen.

    Carolin wird nächsten Monat 4 und fängt in letzter Zeit immer häufiger mit dem Thema an.
    Ich hab ja prinzipiell auch nix dagegen, hab ja auch selber welche, weiss aber nicht, wo ich sie stechen lassen soll.
    Von den Schmuckläden halte ich nicht viel, weil ich da mit der Hygiene meine Probleme hab.
    Piercer stechen selbst Ohrlöcher erst ab 14, unser KiA macht's auch nicht.
    Der hat mir jedoch den Tip gegeben, dass HNO's auch Ohrlöcher stechen.
    Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht?

    Ich versuche mal ne Umfrage zu starten, wäre euch aber auch dankbar, wenn ihr ein paar Sätze dazu schreibt.

    Bin mal gespannt auf das Ergebnis.

    Liebe Grüße
    Daniela
     
    #1 Daniela, 26. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2007
  2. AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    Nein, möchte ich nicht.

    Ich finde, kleine Mädchen sehen damit 1. unnötig erwachsen aus und 2. lass ich meiner Tochter nicht dauerhaft Löcher in die Ohren pieksen und später mag sie das dann vielleicht gar nicht mehr.
    Kann sie selbst entscheiden, wenn sie älter ist. Und dann würde es ja auch ein Piercer machen.

    Ich selbst hab mit 3 Ohrlöcher bekommen, sind unnütz, ich trag keine Ohrringe bzw so selten, dass ich dann auch verzichten könnte. Störend fand ich sie als Kind auch. Denn die Stecker waren damals uncool, die baumelden Ohrringe verfingen sich aber ständig.
     
  3. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    Ich halte nichts davon:

    1. sollen es die Kinder selber entscheiden können
    2. sind am Ohr wichtige akkupunkturpunkte, die durch Ohrlöcher zerstört werden
    3. ist gerade im Kinderalter die Verletzungsgefahr ziemlich hoch (wenn die Kinder mal mit dem Ohrring irgendwo hängen bleiben)
     
  4. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    Ich habe geklickt auf: zu früh

    wegen oben genannten Gründen.

    :winke:
     
  5. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    :winke:

    ich sehe es genau wie Kathi.

    Liebe Grüße
    Angela
     
  6. AVE

    AVE Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    Ich selber bekam meine Ohrringe mit 5 Jahren, zum Kindergartenbeginn. Sollten unsere Mädels mit 5 Jahren auch Ohrringe haben wollen, hätte ich nichts dagegen. Vorher würde ich allerdings nicht zustimmen.

    Ich kenn das eigentlich nur so, dass man im Schmuckgeschäft stechen lässt und erst eine Weile diese medizinischen Ohrringe tragen muss.
     
  7. AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    Ich glaube, dass ich meine vor der Einschulung bekommen habe, aber ich weiß es nicht mehr so genau. War aber auch ein Schmuckgeschäft, damals gab es ja noch garkeine Piercer oder? Keine Ahnung.... egal
    Am Anfang muss man immer die Medizinstecker tragen, dass war doof. Wenn ich ein Mädchen hätte, würde ich es ihr zur Einschulung erlauben.
    Ich mag Ohrringe sehr, aber nur schlichte und ohne fühle ich mich irgendwie nackig.
     
  8. Helga

    Helga Frau G-Punkt

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    22.182
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Ohrlöcher - ja oder nein, wenn ja, wo stechen lassen

    BEi mir siehts genauso aus ! Louisa wollte mit 4 schon welche, da habe ich erstmal überlegen müssen. Letztlich hat sie sie dieses Jahr zum 5. Geburtstag bekommen. Ich war mit ihr bei einem Juwelier hier in der Stadt, die das wirklich gut gemacht haben.

    Ich denke fast, Du wirst kaum einen seriösen Juwelier finden, der das bereits bei 4Jährigen Mädels macht.

    Ich würde auch heute wieder warten, bis das Kind MINDESTENS 5 ist ! Ich habe es auch nur machen lassen, weil Louisa das ganze Jahr hindurch immer wieder gefragt hat, wann sie denn nun endlich ihre Ohrringe bekommt !

    :winke:
     
    #8 Helga, 26. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2007

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. ohrringe schusspistole

Die Seite wird geladen...