Ohren auf Durchzug ...

Dieses Thema im Forum "Rund um die Erziehung" wurde erstellt von Maren1975, 21. Dezember 2005.

  1. Hallo!
    Mal jammern muß!
    Mein Herr Sohnemann, namens Aryon, kann in letzter Zeit seine Ohren perfekt auf Durchzug stellen.
    Mama sagt Nein und er macht trotzdem genau das, was er nicht soll.
    Mama sagt ja und er überlegt es sich spontan anders und möchte dann (z.B.)anstatt der schon gepellten Mandarine doch lieber den Apfel.
    Das ist ja alles noch halb so wild...er muß ja testen, wie Mama (die übrigens sehr konsequent ist ) reagiert.
    Bloß heute ging es um seine Gesundheit!
    Ich hatte endlich etwas Zeit, um ein paar Sachen auf unseren neugewonnenen Dachboden zu bringen.
    Natürlich ist die Bodentreppe noch sehr interessant, weil ja neu.
    Wir halten es so, dass die Minis, wenn wir unsere Arbeit oben erledigt haben, jeder 1 Mal hochklettern darf, sich oben hinsetzen und kurz gucken darf.
    Dann klettert Göga oder ich zuerst runter, dann das Kind - zur Absicherung.
    Ich sagte noch:" Warte, erst Mama. Sonst kann ich dich nicht halten, wenn du fällst."
    "Nein, erst ich", und schwupps - so schnell kam ich aus der Ecke nicht raus - kletterte er runter.
    Lukas stand noch unten, doch konnte auch nicht so schnell reagieren, wie es nötig gewesen wäre.
    *Polter*
    Aryon ist die halbe Treppe ( ca. 1m hoch ) runtergefallen und schlug dann mit dem Hinterkopf gegen die Türrahmenkante!
    Zum Glück sind alle Knochen heil!
    "Nur" eine Beule, die etwas aufgeplatzt trotz Kühlung ist, hat er davon getragen.
    ( Er steht natürlich unter Beobachtung, wg. Gehirnerschütterung )
    Hätte er nicht einfach mal hören können?
    Grade, weil die Regeln um diese Treppe ganz klar sind!

    besorgtgeschocktfrustrierten Gruß
    Maren
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...