ohnmachtsgefühl, blut im stuhl bei meinem engel

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von bifi1303, 15. August 2005.

  1. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    komme gerade vom ka.
    heute morgen als ich ville die windel wechselte, wäre ich fast in ohnmacht gefallen. was ich da sah brachte mein herz dermaßen zum rasen...
    es waren dicke köttelchen mit blut gemischt und das nicht gerade wenig in meinen augen.
    das schlimme ist, dass ich in solchen situationen kaum noch klar denken kann...; gott sei dank war fin noch da und er rief sofort beim ka an.
    unser ka ist natürlich im urlaub,also ab zur vertretung.
    schnell die volle windel eingepackt und ab zum arzt.
    die guten haben uns sofort ohne termin zwischengeschoben- fand ich klasse.
    der ka kontrollierte den stuhl und auch villes after und bauch.
    mir ist ein riesiger stein von herzen gefallen als der arzt meine, dass nur ein äderchen geplatzt ist. puhhh....
    er verschrieb uns glycilax zäpfchen und beruhigte mich richtig super.
    es gab sogar für den ka eine premierenfeier-ville pinkelte ihn im hohen strahl an:p, dass erste mal in seiner laufbahn als kinderarzt.
     
  2. ilselottikulle

    ilselottikulle Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Oh je. Ihr Ärmsten. Da haste bestimmt heute ein paar Nervenzellen gelassen. Schön, dass es nichts Schlimmes ist. Trinkt Ville denn genug?
    LG Susanne
     
  3. Glace

    Glace nächtliche Muse

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    12.221
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unna
    Ach Gott Birgit bei der Überschrift hab ich mich jetzt aber auch ganz schön erschrocken und dachte sofort zum Artzt mit dem Kind.
    GsD is alles nich so schlim...
    Da hätt ich aber auch einen riiesen schreck bekommen..


    LG Katja
     
  4. Huhu Birgit,

    ich habe auch einen Riesenschrecken bekommen. Zum Glück ist ja alles in Ordnung!

    Liebe Grüße
    von Mel
     
  5. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ja, er trinkt jede menge an tee und bekommt auch bestimmte flaschennahrung "novalak v2" gegen dicken stuhl. er hatte schon von anfang an last mit dem stuhlgang, sogar bei pre gab es probbleme, daher der rat vom ka auf novalak. bin aber erst vor einer woche von novalak v1 auf v2 umgestiegen, weil er den 5 monat schon erreichte und die einser nicht mehr satt machte.
     
  6. Juli

    Juli Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    6.947
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Im Hafen..... ;-)
    Was für ein Riesenschreck! Aber GsD ist weiter nichts passiert!

    Mit dem Stuhl hat Nike das gleiche Problem, auch schon von anfang an! Wir geben ihr Aptamil, dadurch ist es ein wenig besser geworden, aber teilweise kann sie nur noch wenn man etwas nachhilft!

    Liebe Grüße
    Juli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...