Oh Mann

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Melli & Antonia, 10. Juli 2005.

  1. kennt ihr das ihr entscheidet euch für etwas und wenn ihr dann mit eurem Mann bummeln geht kommt etwas anderes heraus als man eigentlich wollte...

    Georg ist ja auch Österreicher (mein Schwiegervater ist Österreicher, meine Schwiegermutter Deutsch so hat Georg beide Staatsbürgerschaften) und wir melden Antonia jetzt in Österreich an (sie wird auch Österreicherin & Deutsche)

    Meine Schwiegereltern haben in Österreich (unter anderem in Kitzbühel ) Ferienwohnungen/Häuser deshalb fahren wir meistens mehrmals im Jahr dahin.
    Meine geliebten Eltern haben mir (in weißer Vorausssicht) ein Reisebett geschenkt. Aber als wir zu Ostern da waren war unser Auto bis unters Dach voll. Der Kinderwagen ist das Problem stellte mein Mann fest,er steht drinn und der Kofferaum ist fast voll. Der Wunsch nach einem Buggy war groß.
    Ich verliebte mich sogleich in den Esprit Buggy und mit 80€ war oder ist er nicht gerade teuer. Also machte ich mich auf die suche wo es ihn gibt. Baby-Walz fällt mit 5 Wochen Lieferfrist aus aber es gibt ein Geschäft in München der ihn führt. Also meine Schwiegermutter bearbeitet und sie besorgt das Teil....


    [​IMG]


    Gestern war ich mit Georg dann bei XXXLutz (normalerweise ein Möbelhaus) der eine riesige Babyabteilung hat. Und wollten da eigentlich nach einem Moskitonetz für Antonia schauen...

    Aber die haben ja auch Buggys, die Verkäuferin legte georg ca 8 Buggys ganz klein, zeigte uns einige (es mußte ja ein Liegebuggy sein) und mein Mann fand den ultimativen Buggy. Es stimmt nicht nur das der Maclaren der Urbuggy ist (der Firmenchef erfand sie) und sie sind Qualitätsmäßig die besten und haben allen Komfort. Ich schaute nach dem Preis und fiel faßt um... 199€.... :nix:

    [​IMG]


    [​IMG]

    (Antonias Farbe ist nur anders als auf den Bilder sie hat einen schwarz/silbernen)


    Mein Mann leistete überzeugungsarbeit ;-) Und wir redeten mit dem Filalleiter (vielleicht half es etwas das Antonia ihn wie verückt anschaute und lächelte und ihn anbrabbelte. Er sagte nur immer wie süß sie sei und sie habe so schöne blaue Augen :p )
    Das endresultat ist so:

    Also machte sie uns ein super Angebot (dem mein Mann nicht wiederstehen kann) inklusive Regenverdeck und sie haben Antonia noch einen Orginal Kuschelwinterfußsack (Fell ist innen) dazu geschenkt.

    Also was tun (ich wollte die Übersicht und Ruhe behalten) :p .
    Also rief ich meinen Dady an. Er sagte kauf ihn dann hast was gescheites und er hält noch fürs zweite Kind. Danach rechneten wir aus was man für den Esprit noch braucht und kamen auch auf 180€. Und dann kams er sagte nehm ihn gleich mit ihr besucht uns doch nachher und mama und ich übernehmen die Hälfte... :verdutz:

    Da gabs dann wirklich kein Gegenargument mehr und Antonia verlies stolz sitzend den XXLutz in ihrem Maclaren. Und Georg strahlte ebenfalls wie ein Honigkuchenpferd...

    Geht Euch das auch so ihr geht in ein Geschäft wollt ein ganz bestimmtes Teil und kommt mit einem anderen zurück...
    :-?
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Na also, jetzt hast einen! Der Esprit würde mir auch super gefallen aber das wäre dann schon Adriano´s fünfter, und dann würde mir mein Mann glaub ich den hals um drehen :)
     
  3. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    Mir gehts oft so, dass ich wegen irgendeinem Ding ein Geschäft besuche und komme dann mit viel mehr Sachen raus, als ich eigentlich kaufen wollte :nix: Bei Charlottes Buggy ging es mir übrigens genauso. Ich ging in das Babygeschäft eigentlich nur um zu schauen :verdutz: und hab mich dann total in den ABC Design-Buggy verliebt:

    [​IMG]

    Der hat glaube ich 139 Euro gekostet, die sind echt alle ungefähr gleich teuer. Toll dass deine Eltern die Hälfte zahlen, dann ist er ja erschwinglich!! :prima:
     
    #3 Simone, 10. Juli 2005
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2007
  4. Gerade haben wir mit meiner Schwiegermutter gesprochen das sie den Esprit nicht kaufen muß. Sie war ganz entäuscht weil sie uns den schenken wollte.
    Wir haben ihr gesagt das wir den Maclaren gekauft haben und nun zahlt sie die noch fehlende Hälfte.... :prima:

    Mein armer Mann nun bekommt er von seiner Mutter und meinen Eltern einen Buggy zum Geburtstag.... :p
     
  5. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    *smile* ist doch mal ein sinnvolles geschenk :verdutz:


    :p lg steffi
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...