OGB morgens schon ???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Moni 70, 7. Dezember 2005.

  1. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Hallo Kim und alle anderen,

    ich habe zur Zeit das Problem, dass die Zeit ab mittags irgendwie zu knapp wird für alle Mahlzeiten ist :(
    Deshalb frage ich mich, ob ich nicht den OGB morgens geben könnte oder ob es eine andere Lösung gibt.

    Also folgendermaßen sieht der Essensplan grade aus:

    Nachts und morgens Stillen
    Nach dem Aufstehen frühstücken, Roy isst dann Butterbrot und trinkt Wasser
    Spätnachmittag Stillen
    Mittags Kartoffel-Karotte-Fleisch mit 1 TL Öl oder Gemüse-Glas mit 1 EL Öl
    das Glas bekommt er zwischen 11 und 13 Uhr, je nachdem wie lange er morgens schläft, da er schon zwischen 6 und 7 aufsteht, schläft er meist um 10 nochmal. Dieses Schläfchen variiert zwischen 1 und 2,5 Stunden. Deshalb die unregelmäßige Mittagsmahlzeit.
    Nachmittags gebe ich ihm dann 7-Korn-Brei mit Birne oder Apfel + Butter
    Abends Miluvit mit 4. Monat mit 7 TL Birne oder Apfel
    Vor dem Schlafen Stillen

    Den OGB isst er jedoch sehr schlecht, ich habe das Gefühl, dass er meistens noch keinen so großen Hunger hat. Ich gebe den Brei meist so um 15.30 Uhr. Gebe ich ihn jedoch später, isst er seinen Abendbrei nicht auf.

    Das Problem ist, dass Roy schon um 19 Uhr ins Bett geht, weil er da so müde ist und wenn es später wird (was mir lieber wäre, weil er dann vielleicht morgens später aufwachen würde) dann ist er so aufgedreht, dass er ganz schlecht schläft und NOCH früher aufwacht.

    Also bekommt er seinen Abendbrei zwischen 17.30 und 18 Uhr, da er später zu müde zum essen ist und gar nichts isst.

    Irgendwie ist das finde ich zu viel Essen für die vorhandene Zeit und deshalb habe ich mir gedacht, ob es ok wäre, wenn ich versuche, ihm den OGB am Spätnachmittag zu geben. Ich hoffe, es wirkt sich dann nicht negativ auf das Mittagessen aus :???:

    Sollte ich ihn morgens (also um 10 Uhr) schlafen lassen solange er will oder soll ich ihn wecken, damit er regelmäßiger isst ???

    @Kim
    Ich hatte hier ja schon einmal gepostet, weil Du vermutet hast, dass Roy wegen Hunger schlecht schläft. Es ist immer noch so, dass er um ca. 19 Uhr ins Bett geht und meistens zwischen 23 und 2 Uhr sowie zwischen 3 und 5 Uhr gestillt werden möchte. Deshalb wäre es mir eben wichtig, dass er tagsüber seine Portionen auch isst und irgendwann mal längere Schlafphasen bekommt, deshalb dieses erneute Posting. Ich hoffe, das ist ok.

    Vielleicht schaut ja zufällig Johanna auch mal rein, weil es ja eigentlich auch noch ein Schlafproblem ist. Inzwischen schläft Roy übrigens in seinem großen Bett im Kinderzimmer, was ihm sehr gut tut. Seither hat er mehr Platz und meckert nicht dauernd, weil er sich nicht mehr drehen kann. Das war schon mal ein Fortschritt, seither sind die Nächte etwas besser aber er braucht nachts einfach noch zu viel Mumi finde ich.

    Ich hoffe, Ihr könnt mir überhaupt folgen, ich glaube es ist sehr wirr aber vielleicht hat die eine oder andere schon ähnliches mitgemacht und hat einen guten Tipp für mich ? Würde mich freuen !

    Hier noch seine Gewichtsentwicklung:
    U1 27.12.04 50cm 3270g
    U2 30.12.04 50cm 3090g
    U3 04.02.05 60cm 5000g
    U4 01.04.05 63cm 6485g
    U5 11.07.05 69cm 8170g
    U6 29.11.05 78cm 9620g

    Vielen Dank schon mal im voraus fürs lesen und die Antworten :winke:
     
  2. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: OGB morgens schon ???

    Hallo Moni,

    was gibst Du mittags für GKF? Kochst Du selbst oder nimmst Du Gläsln (wenn ja, welcher Monat?)

    Den OGB vormittag zu geben, würde gehen, aber da ist doch die Zeit bei Euch auch zu knapp wenn er gegen 7.30 Uhr frühstückt und 10 Uhr schon wieder schläft...?
    Sag mal, lässt er sich denn nicht mit etwas Beschäftigung (Buch lesen, Singen) bis 11 Uhr ziehen? Dann 11 Uhr gleich Mittag und dann ins Bett? Ist nur eine Idee... Bei uns hat das erstaunlicherweise funktioniert und so habe ich nachmittags genug Freiraum für die Mahlzeiten. Lena steht dann auch pünktlich 18 Uhr auf der Matte und meckert,w eil sie Hunger hat und so geht es mit dem Essen, trotz dass sie hundemüde ist.
     
  3. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Hallo Lena,

    vielen lieben Dank für Deinen Tipp, Du hast vollkommen recht, morgens ist eigentlich auch blöd. Aber ziehen bis 11 Uhr und dann gleich Mittagessen und Schlafen versuche ich auf jeden Fall. Vielleicht klappt das ja, dann dürfte mittags genügend Zeit für die Mahlzeiten bleiben. Hätt ich ja auch selber drauf kommen können :lichtan:

    Ach ja, ich gebe übrigens Gläschen, allerdings isst er immer noch die 190g, da er stückig nicht mag. Außerdem schafft er eh nie mehr als die 190g. Da lässt er meistens 1 Löffelchen übrig.
     
  4. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: OGB morgens schon ???

    Hallo Moni,


    und??????? Wie war es heute?

    Wenn Du auf genug Öl im Gläschen achtest, ist das 190g auch okay. Ich hab Lena immer mal wieder etwas vom 8. Monat angeboten (1/3 eines Glases) und mit weichen Sachen angefangen (was mit Nudeln von Alete ging am besten, da sind die Stücke nicht so hart!). Danach gabs das ohne Stücke. kannst ja etwas weniger warm machen. Die Gläseln halten sich doch 3 Tage im Kühlschrank. Ich habe auch schon von einer Freundin gehört, dass sie beides gemischt hat. Einfach mal probieren! Irgendwann gehts schon!
     
  5. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Hallo Uta,

    perfekt war das heute, er hat bis 11 Uhr durchgehalten, dann das Glas fast aufgegessen und um 12 Uhr sind wir spazieren gelaufen und er hat gleich geschlafen. Super, hoffe das passt jetzt so.


    Ich glaube auch, das 190er Glas reicht ihm, er isst es eh fast nie ganz leer. Öl mache ich immer dran und es hält bei ihm ja auch ein paar Stunden bis er wieder Hunger hat. Also ist das glaub ok so. Beim normalen Essen macht ihm das stückige nix aus, er probiert gerne mal bei uns (Spätzle oder so) und mag bisher alles, von daher finde ich es ok. Er braucht ja nicht unbedingt stückige Gläser essen, wenn er normales Essen annimmt wie es ist.

    Vielen lieben Dank nochmal für Deine Tipps.

    :winke:
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: OGB morgens schon ???

    ist hier noch eine frage offen, moni?

    liebe grüße [​IMG]
    kim
     
  7. Moni 70

    Moni 70 Familienmitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Swabian Highlands ;o)
    Ich glaube wir haben die Lösung schon, Danke Kim.
    Also heute hat er sein Mittagsgläschen um 11 bekommen und es fast ganz aufgegessen (aber nur 190g + Öl). Um 15.30 Uhr hab ich ihm 7-Korn-Brei mit Baby-Apfel und Butter gemacht und er hat auch davon was gegessen. Er isst halt nie die ganze Portion aber wenn er satt ist, ist er wohl satt, denke ich :???:
    Den Abendbrei gabs dann um 18 Uhr und seit 19.45 Uhr schläft er. Ich hoffe, er isst jetzt immer besser, so dass er irgendwann mal nachts nicht mehr gestillt werden möchte, dann krieg ich auch wieder mehr Schlaf ;-)
    Seine Gewichtsentwicklung ist laut U6 ok sagt der Arzt. Ich hoffe jedoch, dass es so bleibt, so aktiv wie Roy den ganzen Tag krabbelt und sich hoch zieht und anhand von Stühlen oder sonstigen Hilfsmitteln durch die Gegend läuft, braucht er jede Menge Energie und deshalb finde ich, dürfte er ruhig mehr essen. Er hat halt dauernd andere Dinge im Kopf, sobald er was sieht hat er keine Zeit mehr zum essen :bruddel:
    Aber man soll die Kids ja nicht zum essen zwingen, sie holen sich schon was sie brauchen, am Angebot liegts ja nicht :)
    :winke:
     
  8. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: OGB morgens schon ???

    :bravo:
    Hallo Kim, so ist das doch auch mal nicht schlecht, oder???? :bussi:

    Hallo Moni,
    Habe gerade gesehen, dass unsere Mäuse sind ja nur 4 Tage auseinander sind. darf ich mal anfragen, wie groß und schwer Roy zur U6 war??? *neinichgarnichtneugierigbin*
    :winke:

    Liebe Grüße
    Uta
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...