og-brei auch als 2. brei ???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von juliane27, 29. Dezember 2003.

  1. hallöchen, folgende frage hab ich: mein sohn wurde die ersten 4 monate voll gestillt, dann kam der gemüsebrei und nun der abendbrei - leider mag er die ha milch (meine ganze familie leidet an allergie) überhaupt nicht und so hab ich ihm hirsebrei (mit wasser) und apfel-banane glässchen gemixt - fand er super, aber ist das gut !? hab auf utes seiten gelesen das man den erst ab 6.monat geben soll - nun bin ich verunsichert.. :( danke! gruss von juliane
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Juliane,

    in den ersten 6 Monaten sollen die Milchmahlzeiten absoluten Vorrang haben. Ein milchfreier Gemüsebrei ist in Ordnung. Wenn dann weiter Beikost gefragt ist bitte den Milch-Getreide-Brei nehmen.

    Wenn Du schon soviele verschiedene Beikostvarianten getestet hast, brauchst du kein HA mehr nehmen.
    HA Nahrung macht nur dann Sinn, wenn im ersten Halbjahr keine Beikost gegeben wird. Da Du schon sehr früh zugefüttert hast, hebt sich dieser Effekt fast von alleine auf.

    Nimm einen normalen Miluvit mit 4. Monat - ohne Obstmus. Obst bitte erst nach dem 6. besser zum 7. Monat hin.

    Grüßle Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...