Offenheit im Forum

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Laney, 25. Dezember 2005.

  1. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr lieben,

    ich schreibe sehr gerne hier im Forum, doch bei manchen Themen muss ich mir gehörig auf die Zunge beissen. Der Grund dafür ist nicht das Forum an sich, sondern das Gefühl dass vieles was mir auf der Seele brennt, von anderen Menschen aus meinem realen Leben mitgelesen werden kann.

    Auf der einen Seite möchte ich hier gerne "öffentlich" sein, denn nur so lerne ich Euch wirklich kennen. (auch real z.B.) Andererseits wünschte ich mir manchmal, ich hätte einen zweiten Benutzernamen, der es zulässt, offen zu sein. seufzt***

    Es geht mir nicht darum, ein doppeltes "Spiel" zu spielen. Ich denke, ihr versteht schon, was ich meine.

    Ich könnte mir natürlich einen anderen Ort suchen, an dem ich nochmal "neutral" anfange - möchte ich aber nicht. :-D Ich hab Euch nämlich recht gern. :zwinker: Es aber zu riskieren, hier offen zu schreiben, das kann ich nicht. Nennt es Selbstschutz.

    Geht es Euch manchmal auch so?

    LG
     
  2. AW: Offenheit im Forum

    ja!

    ich bremse mich auch. und ich tue es noch mehr, seit man rückwirkend nicht mehr ändern kann. bestimmte dinge möchte man halt nicht auf dauer verewigt wissen.
    es gibt menschen, denen das nichts ausmacht. mir schon.
    also heisst es abwägen o. schwierige sachen evtl. doch unter zweitnick fragen. (hab ich aber bisher nicht gemacht/gebraucht o. was auch immer.)

    wir hatten ja schon mal darüber diskutiert, wieviel man von sich preisgibt im netz. das muss man immer für sich selbst entscheiden. und manchmal möchte man und kann nicht....
     
  3. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Offenheit im Forum


    ... genau so ist, Gretel.

    Ich kann nicht, dennoch möchte ich. Aber es bleibt ja immer die Angst, also tut man es nicht. Das finde ich unglaublich schade, denn verschiedene Ansichten bringen einen oft auch andere Vorgehensweisen, um ein Problem welcher Art auch immer zu lösen.
     
  4. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Offenheit im Forum

    Das geht aber wieder, gretel. ;-)

    Sylvia, ich verstehe dich.
    Ich gebe bei Weitem nicht (mehr) alles Preis und auch frage ich nicht mehr immer (direkt), wenn ich was wissen. Es müssen jetzt (leider) andere Leute herhalten und Fragen für mich stellen.

    Ansosnten hab ich nicht viel zu verbergen.

    :bussi:

    Conny
     
  5. AW: Offenheit im Forum

    Mädels, ich denke auch manchmal darüber nach, erst kürzlich gab es wieder so etwas....aber es gibt Situationen, da denke ich, ist es besser, persönlicher zu werden, besonders, wenn man einer oder ein paar Personen damit zeigen kann, dass sie nicht allein sind....und ihnen Hilfe anbieten kann, eben WEIL man gleiches/ähnliches erlebt hat.
    DANN ist mir auch egal, ob jemand anderes mitliest, denn die Hauptsache ist in dem Moment das/die Schnullermitglied/er für mich, und nichts sonst...

    Es kann sein, dass ich es vieleicht mal bereuen muss, aber solange ich auch nur ein wenig damit helfen konnte, ist die Reue hinterher nicht das schlimmst!

    LG Bine
     
  6. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Offenheit im Forum

    Hallo,

    Offenheit im Forum ist eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen kann. Die Angst vor dem Ungewissen nimmt Dir keiner, nur wer sich nicht traut wird auch nicht die andere Seite kennenlernen. Vertrauen in sich und andere ist für mich hier jedenfalls ein großes Bedürfnis. Selbst wenn ich es nicht haben sollte gibt es für mich andere Möglichkeiten "intimere" Kontakt auch hier zu nutzen. Ich für meinen Teil nutze meine Möglichkeiten und kann nur hoffen, dass es auch viele Andere tun.

    LG
    Olaf
     
  7. tobasajogwen

    tobasajogwen Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Offenheit im Forum

    Hallo,

    Offenheit im Forum ist eine Entscheidung, die Jeder für selbst treffen kann. Wo ist nur das Vertrauen geblieben in sich selbst und das der Anderen? Es gibt in diesem Forum so viele Möglichkeiten sich frei entfalten zu können, sie sollten genutzt werden. Ich für meinen Teil nutze die mir bekannten Möglichkeiten auch "intimere" Themen anzuschneiden. Wer nicht das Vertrauen hat, weil die Angst einfach zu groß ist wird aber auch die schöne Seite nicht kennenlernen können.

    LG
    Olaf

    PS: Doppeltgemoppelt hält wohl besser (versehentlich doppelt geschrieben wegen PC-Problemen!!!)
     
    #7 tobasajogwen, 25. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2005
  8. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Offenheit im Forum

    Hallo zusammen!

    Ich habe mit Offenheit im Forum ehrlich gesagt kein Problem. Ob hier jemand Bekanntes von mir etwas mitliest oder ob jemand im realen Leben etwas mitbekommt ist für mich das gleiche.

    Ich weiß nicht wie ich es anders ausdrücken soll ...

    LG
    Rebecca
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...