Offener Adventskalender

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Alina, 15. Oktober 2009.

  1. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Hat das von euch schonmal jemand gemacht?

    Gedacht wird, das der jenige der Mitmacht sich eine Zahl ins Haus hängt. Also zb. die 12. und dann kommen x-Kinder aus dem Kindergarten am 12.12 hier her und wir müssten uns für sie was einfallen lassen.

    Kann mir jemand etwas darüber berichten, wie das war? Und was ihr gemacht habt?

    lg
     
  2. Annette

    Annette Die Nette

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    7.502
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Offener Adventskalender

    Wir haben das in der Kirchengemeinde schon gemacht, nennt sich "Lebendiger Adventskalender".
    Als Aktionen gibt es z.B. kleine Geschichten, Punsch, Plätzchen, Lieder. Bei Kinder könnte ich mir auch gut vorstellen, irgend was aufzubauen, eine Szene zu einer Geschichte oder gemeinsam ein Bild betrachten, evtl. was ausschneiden lassen (ein größerer Stern oder so, was einfaches halt)

    Vermutlich wird das dann während der Kiga-Zeit statt finden, oder? Das ist dann schade weil man halt nicht so viel mit Kerzen oder Lichter überhaupt machen kann.
    Bei uns waren dann oft Kinder mit Laternen dabei.

    Eine tolle Sache ist das! Viel Spaß und frohes Vorbereiten,
    Annette
     
  3. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Offener Adventskalender

    haben das noch nie gemacht.find ich aber ne super idee.
     
  4. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Offener Adventskalender

    Bei uns in der Gemeinde gibt es das so ähnlich.

    An jedem Tag gestaltet eine Familie ein Fenster weihnachtlich (das ist dann das Türchen, das aufgemacht wird)
    Dazu gibt es dann Geschichten, Kekse, Punsch, es werden Lieder gesungen....was immer die Familie sich hat einfallen lassen.
    An den Adventssonntagen sind hier immer die Kirchen dran. Die Kindergärten haben auch jeder einen eigenen Tag, an dem sie gestalten.

    Hinkommen kann jeder, der Lust und Zeit hat.

    LG
    Regina :blume:
     
  5. Röschen

    Röschen Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    16.300
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlicher Wetteraukreis
    AW: Offener Adventskalender

    Der Chor, den ich einige Zeit geleitet hab, hat das auch immer gemacht.

    Ab etwa 18.00Uhr hat man sich jeden Tag bei jemand anderem getroffen und dort gab es dann Kleinigkeiten zu essen und zu trinken und man hat sich unterhalten.

    Von einer adneren Gruppe kenne ich es, dass sich die Leute auch wirklich ein Programm überlegt haben - also entweder ein musikalischer Vortrag, eine weihnachtliche Geschichte, die vorgelesen wird oder sonstiges in der Richtung. DAs war mir dann wieder zu aufwendig, wobei ich die Idee nicht schlecht finde.

    Kindergarten ist dann ja nochmal was anderes, da würd ich auch einklein wenig "Programm" machen.


    :winke:

    Rosi
     
  6. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.204
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Offener Adventskalender

    Hallo Alina,

    bei uns singen die Kids was oder malen alle zusammen ein großes Bild welches dann an Heiligabend in der Kirche ausgehängt wird. Ab und an gibts auch ne Kleinigkeit süßes oder die Kids bekommen Puzzleteile die sie selbst ausschneiden und zusammen setzen können. Letztes Jahr war es ein Weihnachtsbild was rauskam.

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...