Offene Küche ja oder nein?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Honigbiene, 14. Februar 2005.

  1. Liebe Ratgeber/Innen,

    wir planen einen Umzug. Eigene 4 Wände. Jetzt stehen wir vor der großen (ha, nicht die einzige...) ENtscheidung, ob wir die Küche gegen den Wohnbereich hin offen lassen sollen oder nicht. Der Vorteil wäre klar : wunderbarste Lichtverhältnisse, d.h. im angrenzenden Bereich noch Licht vom Küchenfenster, v.a. ist es trendy.

    Wir haben jetzt eine Küche mit Tür und finden das oft angenehm, weil man den Unrat dort vor aller Welt verbergen kann, weil man die Gerüche wegsperren kann und letztlich, weil ein eigensinniger Koch darin auch mal ein-/aus-gschlossen werden kann...:)

    Vom Trend her gefällt mir das aber ganz gut. ERfahrungsgemäß sind doch viele Freunde plötzlich in der Küche, wenn man kocht, deshalb ist offen irgendwie integrativer.

    Hat jemand von Euch eine offene Küche und sagt: Boah, nie wieder?

    Danke für Eure guten Ratschläge,
    Sabine
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. jackie

    jackie buchstabenwirbelwind
    Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    13.343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wien
    Homepage:
    AW: Offene Küche ja oder nein?

    hallo :D

    ich habe eine offene küche und ich LIEBE sie :jaja: ihr einziger nachteil wäre die geruchsentwicklung, aber da wir altbau haben ist das auch nicht so das problem, die düfte verflüchtigen sich rasch

    :cool: wenn ich denk, was meine mutter früher immer hysterisch war "küchentür zu (*kreisch*) sonst stinkts in der ganzen wohnung!!!! (*megakreisch*)"


    unsere küche hat auch den vorteil, dass zm ess/wohnbereich hin eine art bar ist, über die man gut drüberschaun kann, die aber den herd udn die arbeitsplatte und das waschbecken vor neugierigen augen verbirgt :wink:


    viel spaß noch beim planen

    ligrü
    jackie
     
  4. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Offene Küche ja oder nein?

    Huhu!


    Wir haben eine offene Küche. Haben das Haus gekauft,als es schon fast fertig war, deswegen konnten wir es nicht mehr ändern. Ich wollte lieber eine geschlossene Küche. Heute, nach 7 Jahren in diesem Haus sage ich: NUR NOCH MIT OFFENER KÜCHE!!!! Es ist klasse! Viel kommunikativer und großzügiger.

    Dass man die Töpfe und das Durcheinander das manchmal herrscht, ncith sieht, das kann man ja vermeiden: Man muss es ja nicht gerade so machen, dass man vom Sofa aus voll in die Küche schaut.

    Haben uns jetzt win neues Haus gekauft, wieder mit offener Küche (was sonst;-) ), und da ist eine kleine halbhohe Mauer, die etwas Sichtschutz bietet.

    Ich versuche mal, Fotos einzustellen...
     
  5. Tina

    Tina Glücksbringer

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    3.243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Offene Küche ja oder nein?

    Ich hatte in meiner alten Wohnung eine offene Kücke und wollte diese nie wieder haben. Das ist aber wie überall Geschmacksache.

    Nun habe ich eine geschlossene Küche und bin sehr zufrieden. Bei Partys ist die Tür offen. Meist bilden sich sowieso kleinere Grüpchen. Somit einige in der Küche und die anderen im Wohnzimmer.

    Für mich ist das vollkommen OK. Wenn unerwartet Besuch kommt, kann ich die Küchentür zumachen.:verdutz:

    Viel Spaß beim weiterplanen


    tina
     
  6. AW: Offene Küche ja oder nein?

    Hallo Sabine,

    ich habe eine halboffene Küche, d.h. eine 2,5 m lange Wand trennt einen Teil von Küche und Esszimmer, im Prinzip ist das ganze aber offen: NUR NOCH SO!!! find ich klasse!!

    Liebe Grüße Ela
     
  7. Sane

    Sane Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    5.313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    da wo ich mich wohl fühle
    Homepage:
    AW: Offene Küche ja oder nein?

    Ich hätte gerne eine offene Küche.

    Ich finde sowas toll den die Küche ist der gemütlichste Raum zum reden,lachen,Kaffee trinken und natürlich gemeinsam kochen.Unsere Küchentür ist selten verschlossen eher offen.Mein Mann überlegt eine Saloontür einzubauen aber die Kinder sind noch zu klein sonst gibt es dicke Beulen. ;-)
     
  8. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    AW: Offene Küche ja oder nein?

    Meine Küche ist auch offen und ich find's töff! :jaja:

    Es ist viel kommunikativer und die Wohnfläche macht viel mehr her, weil alles größer scheint.
    Klar ziehen auch Essensgerüche in den Rest der Wohnung, aber das ist mir bei geschlossenen Küchen früher auch so gegangen, weil man die Tür doch irgendwie nicht ständig (schnell genug) zumacht.

    Mit rechtzeitig eingeschalteter Dunstabzugshaube und danach mal schnell ein bißchen lüften ist das aber meines Erachtens kein Problem.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. offene küchen ja oder nein

Die Seite wird geladen...