Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

Dieses Thema im Forum "Bastelideen" wurde erstellt von Tinchen83, 10. Mai 2011.

  1. hab jetzt angefangen zu malen das blaue is mein erstes und das in lila ist mein zweites bild und wollte mal fragen was ihr so ausgeben würdet dafür aber bitte ehrlich ich kann mit kritik umgehen

    ich danke euch schon mal im voraus
     

    Anhänge:

  2. Casi

    Casi Quak das Fröschlein

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    8.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Groß Kreutz
    AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    Garnichts. Ich würde es selber malen. Warum? Weil ich es kann. :zahn:
     
  3. AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    soll das heissen ich kann es nicht wie gesagt sind meine ersten zwei aber es kommt nicht grad toll rüber von dir oder ich habs falsch verstanden dann sorry
     
  4. Elchen

    Elchen Aufraffbremse

    Registriert seit:
    10. September 2007
    Beiträge:
    13.329
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW-Wildberg
    AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    Ich finde nicht dass es blöd rüber kommt von Casi!

    Und sorry, ich würde nichts für die Bilder zahlen, da mir sowas nicht gefällt!
     
  5. Buchstabensalat

    Buchstabensalat Pinselohräffchen

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    18.075
    Zustimmungen:
    115
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    ganz dicht vorm Monitor
    Homepage:
    AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    Okay, wenn du mit Kritik umgehen kannst...

    Generell: der Markt ist hart umkämpft. Nicht nur von Künstlerseite, sondern auch von Baumärkten und Posterdruckern. Was Bilder im Baumarkt kosten, kannst du selbst recherchieren. Wichtiger: willst du Bilder im Preisrahmen von 20, 30 € malen?

    Speziell: kompositorisch finde ich deine Bilder ungeschickt. Durch das lange schmale Hochformat wirken die Motive sehr angeschnitten, aber auf - für mich - ungute Weise. Das lila Bild ist unscharf fotografiert; aber man sieht schon, daß du das sehr grafische Muster freihand gemalt hast: die Balkenlinien haben zittrige Kanten, die Kreise wirken auch etwas unrund. Persönlich finde ich, daß solche grafischen Muster dann auch geometrisch exakt gemalt sein sollten. Ich empfehle für's nächste Mal den Einsatz von Klebeband.
    Das dunkle - hm, sorry. Kein schöner Farbverlauf, Bildaussage für mich unwesentlich, Format zerstört kompositorische Bildwirkung. Es ist schlicht zu schmal. Und für einen schönen Farbverlauf solltest du mit mehr Farbschichten arbeiten, das bedeutet mehr Trockenzeit, bedeutet mehr Arbeitszeit und einen höheren Preis - jedenfalls theoretisch.

    Ach, und ich denke, es ist auch nicht besonders pfiffig, zu erwähnen, daß es deine "ersten" Bilder sind, wenn du sie verkaufen willst. Wenn du nicht gerade Picasso bist, der sein Frühwerk verscheuert, dann neigen die Leute eher dazu, für "Anfängerwerke" noch weniger Geld zu geben.

    Geh doch mal zu wetcanvas.com, da kannst du eine Menge sehen und lernen, sowohl über Preis- als auch über Bildgestaltung.

    Salat
     
  6. Irrlicht

    Irrlicht Lichtlein

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    24.815
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    Hallo Tinchen,

    Salat hat meines Erachtens alles gesagt ;-)

    Und ich gebe Dir den Tip mit auf den Weg, nicht in jedem Forum gleich mit einer untypischen Tür ins Haus zu fallen ;-)

    Gutes Gelingen,

    Annie
     
  7. AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    @salat danke für die ausführliche kritik.

    ich möchte die bilder eh nicht verkaufen mich hat es nur generell interessiert. und das i damit ned reich werd das weiss ich eh :hahaha:

    hab die farben und die 2 rahmen geschenkt bekommen weil sie sonst im keller gelandet wären und das fand ich zu schade dafür.:(

    aber deb tipp mit dem klebeband werd ich das nächste mal versuchen mal sehen wies dann wird

    noch eine frage wenn es nicht zu viel ist

    wie meinst du das beim farbverlauf mit mehreren schichten. kannst du mir das eventuell kurz erklären wie das funktioniert das wär ganz lieb von dir danke
     
  8. Lucie

    Lucie Lohnt sich! Wehmiowehmioweh

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    17.590
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    viel zu weit weg vom Meer
    AW: Ölfarbe auf Keilrahmen von mir gemalt. Was würdet ihr dafür zahlen

    ich find das ehrlich gesagt nicht so schön, du kommst hier reingeschneit, niemand kennt dich und so bissi kommt Deine Nachfrage schon auch als Werbung rüber.

    Ich glaub deshalb wirst du hier auch nicht allzuviele Antworten bekommen.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...