Ölbad Linola

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Marion B., 12. August 2005.

  1. Hallo,
    meine Schwägerin hat mir das Ölbad von Linola H Fett empfohlen. Ich habe mir es besorgt (Apotheke) und nun den Beipakzettel gelesen. Es scheint ein Badezusatz für Hautkrankheiten zu sein. Sie hat keine Hautkrankheit.

    Kann ich es trotzdem bedenkenlos für meine Kleine nehmen? Oder kann mir jemand von Euch ein gutes Ölbad empfehlen?

    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Marion, wenn Du das Linola Fett N Ölbad meinst (ein anderes gibt es von Wolff nicht), dann kannst Du das auch für ein hautgesundes Kind nehmen. Aber bitte aufpassen: Die Wanne wird glitschig davon, also immer eine Matte in die Wanne legen und hinterher gut auswaschen.
    Liebe Grüße, Anke
     
  3. Linol ist reines tierisches Fett (meist Schafwollfett), dass bei Neurodermitikern gerne angewandt wird, weil es die Haut gut einfettet, ohne NW zu erzeugen. Von gesunder Haut kann es natürlich ebenso "gut" angenommen werden - hier ist ein Schuss Olivenöl jedoch ebenso gut angebracht,´und auch etwas peisgünstiger...
    VG Pépé
     
  4. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Pépé, Du meinst wahrscheinlich Lanolin, das Wollfett. Du hast recht, daß es gern angewandt wird, weil es sehr gut pflegende Eigenschaften hat. Allerdings muß man dazu auch sagen, daß es nicht so sehr selten auch Allergien gegen Lanolin gibt (wobei es noch Streit darüber gibt, ob direkt gegen das in dem Fett noch in Spuren enthaltene Eiweiß oder gegen Stoffe, die man zum Auslösen des Fetts aus der Wolle braucht). Olivenöl, am besten mit einem Schuß Milch oder Sahne als Emulgator dazu, wirkt auch gut.
    Liebe Grüße, Anke
     
  5. Hallo Anke,
    ja, ich meinte das Linola Fett N Ölbad von Dr. Wolff, hätte ich ja auch deutlicher schreiben können (schäm).

    Dann kann ich es ja wirklich benutzen, war eben verunsichert.

    Ich werde mir auf alle Fälle noch eine Badewannenmatte zulegen, habe ich auch schon gemerkt, dass meine Kleine ohne durch die Wanne schlittert. Ich bleibe natürlich immer dabei und lasse sie sowieso nicht alleine baden. Momentan lege ich ein Handtuch ins Wasser, dass wirkt genauso, nur dass es nicht richtig liegen bleibt, wenn Miriam so richtig loslegt beim Baden (sie ist 'ne kleine Wasserratte und kaum zu bändigen).

    Vielen Dank für Deine Antwort.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...