Oeko-Bettdecke, auch @ Ute und Maerilu

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von lulu, 21. November 2004.

  1. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mal wieder eine Produktberatung gesucht...

    Meine Eltern wollen/sollen Levin zu Weihnachten eine grosse Bettdecke und evtl. ein Kissen dazu schenken. Gute Betten sind in Deutschland viel billiger als hier, daher macht das auch Sinn. Da sie sich bei Klaas Bettdecke vor drei Jahren allerdings irgendwie vergriffen haben :-? (mit der sind wir ueberhaupt nicht zufrieden, viel zu schwer und warm), wuerde ich ihnen gerne ein, zwei Produkte nennen. Habt Ihr Bettdecken fuer Eure Kinder, die Ihr empfehlen koennt?
    Wir suchen eine schadstoff-/emissionsarme Decke, die waermer als die Schafwollbettdecken ist aber nicht so warm wie ein superdickes Gaensedaunenbett. Also eine warme Wolldecke oder eine leichte Daunendecke.

    Lulu
     
  2. AW: Oeko-Bettdecke, auch @ Ute und Maerilu

    HA! Katja, gute Frage. Ich bin gerade auf der Suche nach neuen Bettdecken für Lutz und mich. Ich schau mich mal ein bisschen mit um.


    :winke:
     
  3. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Oeko-Bettdecke, auch @ Ute und Maerilu

    Danke :)!

    Leider gibt es in Mainz keinen baubiologischen Markt (zumindest keinen, den ich kennen wuerde), sonst koennte ich sie dort einfach zur Beratung hinschicken.

    Lulu
     
  4. AW: Oeko-Bettdecke, auch @ Ute und Maerilu

    Katja, bei oekotest haben sie im Oktober Decken mit Kunststoffüllung getestet, am besten hat Bee Soft von Nord Feder abgeschnitten.


    Was ist Dir am Wichtigsten? Warm? Leicht? Allergiker? Preis? waschbar?

    Und dann schau mal hier: http://www.rasche-uhlhorn.de/menu_fs.htm

    Ich tendiere im Moment zu Torffaser-Wollmischung (für Lutz und mich) Bei Kindern würde ich glaub ich ein waschbares Kunststoffbett nehmen. Drei Tage Brechdurchfall oder Bettnässen und Du kannst das Bett nicht waschen - :-?

    Liebe Grüße
     
  5. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.336
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Oeko-Bettdecke, auch @ Ute und Maerilu

    Danke fuer den Link Kerstin! Ich schau da mal rein.

    Was ist mir am wichtigsten? Eigentlich das gesunde, angenehme Schlafklima. Wir sind alle keine Allergiker.
    Ist diese Torfwolle waermer als eine normale Wolldecke.

    3 Tage Brechdurchfall o.ae. hatten wir noch nie *toitoitoi*.

    Lulu
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...