Öfter und schlimmer krank als früher?

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Daniela, 31. Oktober 2008.

  1. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    Hallo,

    nachdem mich in diesem Jahr bereits zum 2. Mal eine echt fiese Erkältung heimgesucht hat und ich irgendwie das Gefühl habe, dass diese immer schlimmer und langwieriger werden, wüsste ich von euch gerne, ob ihr das auch so empfindet.
    Ich habe meine 3-Tage-Antibiotikumkur hinter mir und habe nicht das Gefühl, dass es besser ist - eher im Gegenteil:(

    Wenn ich früher krank war, ging es mir nie so schlecht und ich konnte zumindest die nötigsten Dinge im Haushalt machen.

    Diesmal geht das gar nicht. Seit Mittwoch bin ich krank geschrieben und es gab nur "Dosenfutter".
    Gestern habe ich die Einkäufe mehr schlecht als recht hinter mich gebracht und musste mich danach erstmal hinlegen.

    Klar, seit Carolin da ist, ist es schwerer, mich mal richtig auszukurieren als früher.
    Aber dass es mich dann gleich so umhaut :umfall:

    Geht es euch auch so, oder bin ich ein Einzelfall?

    Danke schonmal und allen ein schönes, erholsames Wochenende.

    :winke: Daniela
     
  2. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Ich hatte auch so eine Zeit, ich habe auch 2 Jahre hintereinander diese Influenza mitgenommen und jede Magen Darm Geschichte seid fast 2 Jahren ist es besser:bravo:

    Gute Besserung für Dich,
    Su
     
  3. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Bei mir kommt es sehr darauf an, ob ich mich erholen kann. Seitdem Marek größer ist und ich, wenn ich krank bin oft auch viel schlafen kann, bin ich weniger schlimm krank. Ich habe aber öfter Erkältungen als früher. :winke:
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Ganz genauso ist es bei mir auch :jaja: - ich denke jetzt weniger, dass es am Alter liegt, sondern eben an den Krankheiten, die die Kinder anschleppen :???:

    Su, wie gehst du eigentlich damit um?

    Bei mir ist es besser geworden, ich habe nicht mehr soviel Angst vorm Krank werden, aber aktuell liegt Ralph wieder mit Virusgrippe flach, ich hoffe, ich bleibe verschont.
     
  5. Daniela

    Daniela Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. März 2004
    Beiträge:
    3.489
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Velbert
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Das Komische ist nur, dass Carolin eigentlich total selten krank ist und jetzt aktuell auch nicht krank war, so dass ich mich angesteckt haben könnte.

    Hm, komisch, aber dann hoffe ich mal, dass ich dann im nächsten Jahr vielleicht verschont bleibe, wo ich dieses Jahr schon 2 Krankenschein hatte :ochne:

    :winke: Daniela
     
  6. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.833
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Das einzige was ich mache ist früh auf meinen Körper hören, wenn ich die ersten Anzeichen merke, gehe ich total früh ins Bett, trink ein Teechen und fertig.

    Angst hatte ich noch nie.

    So ne Fiebergrippe hat auch was schönes, ich kann immer viel schlafen wenn ich krank bin und kuschel mich dann bewusst ins Bett. Außer Angina die kann ich nicht "genießen" Mittelerweile bin ich auch so egoistich dann auch krank zu sein und lass dann Markus und andere machen, oder die Kinder mal mehr sich selbt über... seitdem bin ich aber auch nicht mehr so oft krank:hahaha:

    Vorbeugend gehe ich ca,. 1 x die Woche in die Sauna, das liebe ich.

    Lg
    Su
     
  7. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Ganz genauso ist es bei mir auch (außer Sauna) - ich gönn mir auch schon bei den ersten Anzeichen (Bett-)ruhe und schau auf mich und bisher bin ich gut damit gefahren.
     
  8. Wölfin

    Wölfin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    in einer wunderschönen Landeshauptstadt
    AW: Öfter und schlimmer krank als früher?

    Ich bin weniger krank als früher. Ich hatte als Kind jedes Jahr Bronchitis, zweimal Lungenentzündungen, jedes Jahr Blasenentzündungen, Asthma, Allergien, mit 17 kam dann noch regelmäßig Hexenschuss dazu, so 2x im Jahr. Dann für ein paar Jahre Neurodermitis und Carpal-Tunnel-Sydrom, was angeblich jedes Jahr wieder kommt, ist es aber nicht.

    Seit ein paar Jahren habe ich ab und an mal Hexenschuss (dann aber heftig), selten eine leichte Bronchitis und mit Erkältungen brauche ich mich nicht ins Bett legen, weil sie nicht wirklich schlimm sind.
    Ich fühle mich auch gesünder.
    Mein Problem ist chronischer Schlafmangel. Aber es ist ja nur eine Phase ;) und bald kommen die Kinder in den Kiga - hoffe ich!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...