obstruktive bronchitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Krümel13, 22. Juli 2006.

  1. halli hallo, bräuchte dringend mal nen tipp...
    mein kleiner 2,5 Jahr alt hat momentan ne obstruktive bronchitis (wiedermal..) leider bin ich trotz der häufigkeit noch immer nicht routiniert... der arme liegt im bett hustet und hustet und hustet... habe ihm vor dem zu bett gehen noch 2,5ml bricanyl gegeben und mit NACL inhaliert... es tut mir in der seele weh, er röchelt auch heftig... bin mir unsicher ob ich ihm ein kortison zäpfchen geben soll???
    oberkörper habe ich hochgelagert und die nassen handtücher sind gerade auf dem weg ins schlafzimmer...
    was mein ihr???
     
  2. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: obstruktive bronchitis

    Hallo,
    Das ist auf die Entfernung, ohne das Kind zu hören, nicht zu beantworten.
    Ich würde beim kinderärztlichen Notdienst, oder bei Euerm Kinderarzt (sofern Du von ihm eine Telefonnummer für Notfälle hast) anrufen, den Fall schildern. Evtl. kann der Arzt, wenn er Deinen Sohn am Telefon husten hört, sagen, ob Kortison angezeigt ist oder nicht.
    Liebe Grüße und gute Besserung für den Kleinen, Anke
     
  3. AW: obstruktive bronchitis

    Danke Anke für deinen rat. momentan schläft er und hustet nur ganz selten. habe die nummer von bereitschaftsarzt auf jeden fall geholt für den fall dass es wieder los geht bzw. heftiger wird. hoffe dass es dem krümel bald wieder besser geht...
    guß von krümel13 (Melanie)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...