Obstmücken in Topfpflanzen

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Siko, 5. April 2006.

  1. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    das Thema gehört zwar nicht 100%ig hierher, ich wußte aber nicht, wohin damit.

    Ich habe seit 2 Wochen so eine Art Obstmückchen in meinen Zimmerpflanzen. Habe sie bereits umgetopft, aber sie scheinen in dem bißchen Erde zu sein, welche um die Wurzel sind. Sie kommen nämlich wieder!!!!
    Um die Pflanzen (mittlerweile 3 Stück) nach draußen zu verlagern ist es noch zu kalt. Habt ihr einen Tip was man da machen kann??? Ich möchte sie soooo ungern weg werfen!
     
  2. LockenLilly

    LockenLilly Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Erlangen
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    hallo,

    da häng ich mich mal dran. ich hab die nämlich auch, in fast allen pflanzen. undich hab ziemlich viele pflanzen!
    ich hatte schon mal im baumarkt gefragt. die verkäuferin dort konnt mir auch nicht weiterhelfen. ausser diese gelbstecker reintun. aber ich find die sehen so blöd aus. ausserdem ist das ja auch nur eine falle für die viecher. ich möchts sie schon gern endgültig loswerden!
    bin auch mal auf tips gespannt!

    liegrü, :winke:
     
  3. Pommi

    Pommi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    4.573
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    Ich habe schon gehört für Läuse, das man Streichhölzer mit dem Kopf in die Erde stecken soll (wegen dem Schwefel dadrin). Ich weiß aber nicht, ob das bei euch auch hilft!
     
  4. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    Bei uns kommen die Biester immer wieder - aber immer nur dann wenn ich es zu gut mein mit dem Gießen.

    Kann es daran liegen?

    Bzw. sind das Pflanzen die arg viel Wasser brauchen oder würden sie es aushalten wenn Du sie mal richtig austrocknen läßt? Ich hab mir ein Pflanzen-Hygrometer oder wie das heißt gekauft, das steckt man in die Erde und es zeigt an wie viel Wasser da tatsächlich noch drin ist. Erstaunlich wie viel zu zu oft/zu viel ich gegossen hätte :nix:

    LG,
     
  5. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    Seit Luca auf der Welt ist vergesse ich das Gießen immer :nix: .
    Früher habe ich viele Pflanzen zu nichte gemacht mit Wasser!
    Sind auch keine, die viel Wasser brauchen, werde sie aber trotzdem mal
    noch mehr austrocknen lassen.
     
  6. AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    Hi,
    laut ner Freundin von mir, sie ist gelernte Gärtnerin, liegt das an der Blumenerde. Die Säcke haben immer ganz kleine Löcher, das sie nicht schimmeln. Verteilt einfach einige Gelbsticker, was man gegen die Eier in der erde machen kann, muss ich sie nochmal fragen.
    LG Micha
     
  7. Silly

    Silly Moni, das Bodenseeungeheuer

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    19.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    stell einfach mal etwas Essig mit einem Tropfen Spülmittel drin neben die Pflanze. Wenn es Obstfliegen sind, dann gehen sie da rein und Du hast bald Ruhe

    LG Silly
     
  8. Siko

    Siko Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.295
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obstmücken in Topfpflanzen

    Danke für eure Tipps!
    Werde es gleich mal ausprobieren!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...