Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Tyra, 31. Oktober 2011.

  1. Liebe Ute,

    ich habe wie von Dir auf Deiner Homepage beschrieben bei meiner Tochter den Abendbrei "Aptamil Grieß" und dann den Gemüse-Kartoffel-Fleischbrei (natürlich nach und nach) mit Rapsöl eingeführt. Alles hat prima geklappt; Du hast da wirklich eine tolle Homepage! Und Deine Tips, die Du mir hier im Forum gegeben hast, waren auch immer super!
    Jetzt steht also die nächste Mahlzeit an - der Obst-Getreidebrei.
    Dazu habe ich einige Fragen:
    - Führe ich den sofort mit Getreide ein oder gebe ich meiner Tochter erst mal nur Obst?
    - Welches Obst ist am besten für die Einführung? (Meine Tochter neigt eher zur Verstopfung.)
    - Welches Getreide ist am besten für die Einführung?
    Meine Tochter ist jetzt knapp 6 1/2 Monate.
    Liebe Grüße,

    Vicky
     
  2. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.513
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Hallo Tyra,

    Hab auch gerade darueber nachgedacht, wie ich am besten den OGB einfuehren soll....da seh ich Deine Frage! Unsere Kinder sind ja fast gleich alt! :)

    Da kling ich mich doch gleich mal ein und frage, ob es auch ok ist, den OGB mit etwas Oel frueh einzufuehren...da trinkt meine naemlich ganz schlecht ihre Milch...und wenn ich ihn nachmittags einfuehre hab ich Angst, dass sie dann den Abendbrei nicht mehr so gut wie jetzt loeffelt! Sie isst ganz gut seit wir die Beikost eingefuehrt haben, nur Milch will sie nach wie vor nicht. Ist ja auch eine Kleine Zarte. 6680g bei 65 cm...

    Wieviel Milch trinkt denn Dein baby noch so?

    Alles Gute,

    Ellis
     
  3. AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Hallo Ellis,

    die Fachfragen kann ich Dir leider nicht beantworten. Da muss Ute ran :)

    Zu der Frage, wieviel meine Tochter noch an Milch trinkt: sie wird morgens nach dem Aufstehen, mittags (da soll jetzt der OG-Brei hin), abends (ca. eine Std. nach dem Grießbrei) und nachts um 2 Uhr noch gestillt.
    Da weiss ich die Mengen natürlich nicht.
    Ihre größte Stillmahlzeit trinkt sie nachts und mittags. Habe grade angefangen die Nachtmahlzeit zu reduzieren, damit ich die bald ganz weglassen kann. Dann möchte ich nur noch morgens und abends stillen bzw. dann irgendwann mal Fläschchen (,wenn sie´s denn nimmt).

    LG Vicky
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Hallo,

    beginnt einfach mit einer halben Portion.

    Reisflocken eignen sich dazu prima, kennen die Kleinen ja schon, Rapsöl ist auch klar und bei Obst kommt Williams Christbirne am Anfang ganz gut.

    Guten Hunger wünscht
    Ute
     
  5. Vivi+Niklas

    Vivi+Niklas Löwenmama

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Im Westen
    AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Vicky, wenn ihr mittags schon den kompletten Kartoffel-Gemüse-Fleischbrei + Rapsöl habt, dann solltest du aber nicht mehr mittags stillen. Soweit ich das richtig in Erinnerung habe, sinkt ab dem 6. Monat bei den Babys der Eisenwert. Und die Milch verhindert die Eisenaufnahme aus dem Fleisch.
     
  6. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Ich find's klasse, dass ihr Fragen stellt, die ich mir gar nicht stelle. Nun hab ich die Antwort, bevor ich mir Gedanken um den demnächst anstehenden OGB machen sollte. :bravo:
     
  7. AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Hallo,

    danke Euch allen für die Antworten. Das mit dem Stillen und dem Fleischbrei habe ich noch nie gehört. Vielleicht spuckt sie deshalb in letzter Zeit die mittägliche Stillmahlzeit (gefühlt komplett) aus?! Danke für den Tip! Dann fange ich mal schnell mit dem OG-Brei an.

    LG Vicky
     
  8. Redviela

    Redviela nomen est omen
    Mitarbeiter Moderatorin

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10.138
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Obst-Getreidebrei-Einführung wie?

    Ich bin leicht verwirrt... du hast mittags direkt nach dem Brei gestillt oder nachmittags ? In Schwaben sagen nämlich die Leute auch zu nachmittags mittags :hahaha:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...