Obst-Getreide-Brei ersetzen

Dieses Thema im Forum "Ernährung ab dem 1. Geburtstag ins Kleinkindalter" wurde erstellt von AndreaHK, 15. November 2004.

  1. Hallo!

    Es ist mal wieder so weit. Ich bräuchte Eure Hilfe.

    Der Essensplan unseres Sohnes sieht folgendermaßen aus:

    8.00 Uhr: 130 ml Humana 2 und Butterbrot (manchmal auch mit Marmelade oder mit Obst aus dem Gläschen)

    12.00 Uhr: Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei oder Gemüse-Nudel-Fleisch-Brei, manchmal auch ohne Fleisch. Entweder aus dem Gläschen oder selbstgekocht

    16.00 Uhr: Obst-Getreide-Brei

    19.30 Uhr: Butterbrot (Miluvit mit mag er zur Zeit nicht)

    21.00 Uhr: 130 ml Humana 2 (im Bett, ohne mag er nicht)

    Trinken tut er tagsüber Wasser. Backenzähne hat er noch keine.

    Unser Problem ist der 16-Uhr-Brei. Den Obst-Getreide-Brei mag er nämlich nicht mehr. Was kann mein Mann (er ist nämlich jetzt im Erziehungsurlaub) ihm denn stattdessen geben? Obst mit Keksen oder mit Zwieback?
    Ich finds ja eigentlich verständlich, dass er den OGB nicht mehr mag. Immerhin bekommt er den ja auch schon viele Monate lang. Ich hab halt gedacht, so lange er ihn gerne isst, bekommt er ihn auch.
    Was gebt Ihr denn Euren 13monatigen nachmittags?

    Die Milchflasche im Bett mögen wir beibehalten. Philip genießt es, wenn er die Flasche im Bett kriegt und mein Mann und ich auch. Durchschlafen tut er meistens. Aber manchmal schreit er nachts und schläft dann in unserem Bett weiter. Das ist aber kein Problem, wir genießen alle 3 unser Familienbett. Also hier liegt das Problem nicht. Jedenfalls noch nicht ;-)

    Danke und liebe Grüße, Andrea
     
  2. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Danke, Onni!

    Das hatte ich vorher auch gelesen. Hab halt nur gedacht, vielleicht will mir jemand seine Erfahrungen mitteilen.

    Nach dem Link, den Du mir gegeben hast, machen wir es ja richtig!

    Liebe Grüße, Andrea
     
  4. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Also ich werde erstmal den OGB so lange es geht weiterfüttern, da ich einfach finde, er hat am meisten Power:prima: Obst beißt er ab und spuckt damit herum, also nicht wirklich eine Alternative im Moment :bissig:
     
  5. AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Ja, so hab ich auch gedacht. Aber leider mag Philip den nicht mehr. Ich werde es aber mal Wochenende mal wieder probieren, ob er ihn nicht mal ausnahmsweise essen mag. Kann ja sein, daß er ihn nicht jeden Tag will, aber ab und zu mal.

    Gruß, Andrea
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Hallo Andrea,

    wie machst du denn den OGB? Viellicht versuchst du einfach mal eine andere Flocken- und / oder Obstsorte.

    Lieben Gruß
    Kathi
     
  7. lulu

    lulu Königin der Nacht
    Moderatorin

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    16.332
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Wir waren in dem Alter bei Obststücken und Crackern/Dinkelstangen/Reiswaffeln/Butterbrot angelangt. Gerne auf die Getreideprodukte noch Mandelmus drauf oder Tahini, wenn Ihr das mögt.
    Lulu
     
  8. Onni

    Onni Sprücheklopfer

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Obst-Getreide-Brei ersetzen

    Hmmm, nur wleche Obststücke gebe ich einem Kind, das noch keine :zahn: Backenzähne hat??
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. obst-getreide-brei ersetzen

Die Seite wird geladen...