Obst / Gemüse auf dem Balkon

Dieses Thema im Forum "Mein Garten und ich" wurde erstellt von Christina mit Jan und Ole, 16. April 2013.

  1. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    So ihr Lieben, ich brauch mal euren Rat. Ich möchte dieses Jahr endlich mal was auf meinem Balkon ernten ... sowas wie Tomaten, Paprika, Erdbeeren. Meint ihr das geht? Krieg ICH das hin? Muss ich was beachten? Was könnte ich noch nehmen? Welche Töpfe brauch ich für welche Pflanzen? WANN stell ich die Pflanzen raus ... geht das jetzt schon? Welche Erde nehme ich?

    Fragen über Fragen, aber irgendwie sagt jede Internetseite ein bisschen was anderes, daher möchte ich gern mal eure Erfahrungen.

    Danke schon mal.
     
  2. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    :winke:

    Also ich hatte schon die letzten Jahre Tomaten (meist Cocktailtomaten) in einem großen Pflanzübertopf - und das obwohl ich so überhaupt keinen Gärtnerdaumen hab. :)

    Den ersten Kübel bekam ich quasi von meiner Freundin :herz: schon fertig geliefert, ich musste nur noch gießen und die neuen kleinen Zwischentriebe mit den Fingern abknipsen. Aber so schwer ist das Pflanzen auch nicht. Großer Kübel, gute Erde, zwei, drei Tomatenpflänzchen (je nach Topfgröße - ich hatte sowas ähnliches wie die Maurer auf der Baustelle ihren Mörtel anmachen :sagnix:), diese Kletterstangen noch dazu ... viel mehr brauchst Du erstmal nicht.

    Hier gibt es aber sicher auch noch die Profis die Dir mehr Auskünfte, auch zu den anderen Sachen die Du pflanzen möchtest, geben können. Viel Erfolg! :winke:
     
  3. Christina mit Jan und Ole

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    15.522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    Ja an so ein Teil hatte ich auch gedacht. Sieht zwar nicht schön aus, aber ist schön groß. Danke schon mal für die Antwort. Vielleicht gibts heute mittag schon ein paar mehr Antworten wenn ich von der Arbeit komme. Da ich nämlich zufällig heut ein Auto habe könnte ich noch schnell losdüsen :)
     
  4. Bianca

    Bianca Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    18.068
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    Was für ein Zufall mit dem Auto - ich glaube das ist ein Wink. :heilisch:

    :hahaha:
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    Tomaten sind eigentlich gar kein Problem. Pro Kübel eine Pflanze, mehr würd ich auf keinen Fall reingeben. Wichtig ist, dass Du sie immer schön ausgeizt. Und darauf achten dass keine Blätter auf der Erde rumgammeln :jaja:

    Nen "grünen Daumen" braucht man für die nicht wirklich ;-)

    Erdbeeren sind eigentlich auch kein Problem. Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit welche zu hängen? Dann würden sich Hängeerdbeeren anbieten, steht schon nix am Boden rum. Ansonsten gibts auch Klettererdbeeren. Diese dann halt wieder im Kübel.

    Erde würd ich auf jeden Fall niemals die billigste nehmen. Die teurste muss es auch nicht sein, aber so die goldene Mitte, da kannste nix verkehrt machen.

    Gurken kannst du auch gut im Kübel wachsen lassen. Bei allem was klettert aber mit guter Rankhilfe. Ein kleines Bambusstäbchen reicht da nicht aus. (alles schon gesehn ;-) )

    Paprika sollte auch kein Problem sein, die werden ja auch nicht sooo groß.

    Die Frage ist halt wie groß dein Balkon ist. Und natürlich braucht alles viel Sonne :jaja:
     
  6. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    Ach ja, Deine Kübel sollten auf jeden Fall Löcher im Boden haben. Oft sind keine drin, dann musste welche reinbohren. Stausnässe ist Gift für Gemüsepflanzen...

    Und Tomaten IMMER von unten gießen, also nicht die ganze Pflanze vollspritzen.
     
  7. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    (Achtet ihr bei der Erde auf torffreie Erde, damit wir noch ein wenig Moore erhalten können? Gibt eh nur noch so wenige... http://www.bund.net/themen_und_projekte/naturschutz/moore/torf_abbau_und_verwendung/gaertnern_ohne_torf/)

    Zum Thema, ich versuchs mit gärtnern drinnen. Dank eines lieben Schäfchens warten wir geduldig darauf, dass unsere ERdbeerpflänzchen endlich den Kopf aus dem Granulat stecken. Daneben wachsen die ersten Tomatenpflänzchen. Kräuter wie Basilikum und Schnittlauch gehen immer... nur Petersilie mag mich nicht...

    Viel Spass ^.^
    Martina
     
  8. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Obst / Gemüse auf dem Balkon

    Ich würd aber noch warten, bis es zuverlässiger warm bleibt ;-) Noch ist das Wetter ja nicht sooo toll. Nur weil mal zwei Tage die Sonne scheint ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...