Nur wer spricht dem kann....

Dieses Thema im Forum "Bittebitte mitmachen !" wurde erstellt von Dinchen, 1. Juli 2006.

  1. Dinchen

    Dinchen Invisible Girl

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Sankt Augustin
    geholfen werden...oder wie war das? ;)

    Also ich war vor 2 Tagen in der schönen Altstadt von Köln essen,
    und ich mein das Essen+Trinken ist dort ja schon teuer genug,
    dafür erwartet man dann ja schon was, auf jeden fall hab ich mir zum Essen eine Sprite bestellt die einfach nur nach süßem Wasser geschmeckt hat, total
    eckelhaft...und ich hab sie zurückgehen lassen, und hab anstandslos eine neue bekommen, wo diesmal Kohlensäure drin war ;)
    Naja ein paar meiner Freunde meinten sie hätten sich das nicht getraut, wie siehts denn bei euch aus?Beschwert ihr euch und lasst die sachen zurückgehen, oder würdet ihr nix sagen?


    Lg Svenja
     
  2. Danielle

    Danielle allerweltbeste Wichtelfee und Opas Hosenscheisser

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Unterfranken
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    Ich beschwer mich, schließlich muss ich es auch bezahlen!
     
  3. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    Ich sag auch was, früher war ich eher zu schüchtern.

    OT: Die Kölner Altstadt ist größtenteils sowieso nur Abzocke! Ich hab da mal ein furchtbares Essen bekommen in einem dieser Restaurants. Und die Preise...total überteuert.
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    Bei den Preisen die man heutzutage zahlen muß, mach ich auch den Mund auf...

    Ich hab auch schon mal ein lauwarmes Essen zurückgehen lassen...
     
  5. MamivonPrinzTom

    MamivonPrinzTom Familienmitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2005
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    Also ich habe bei Mc Doof mal einen Hamburger fast schon ganz gegessen gehabt, als ich plötzlich ein Haar entdeckte. Bin dann so zurück zur Bedinung, und habe sofort anstandslos einen neuen bekommen...Hätte mich auch sehr beschwert, wenn nicht!
     
  6. Rebecca

    Rebecca Pfiffikus

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Hagen
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    Kommt drauf an.

    Meist traue ich mich nicht, etwas zu sagen. Zum Beispiel, wenn im Wasser/Cola etc. zu wenig Kohlensäure ist oder vielleicht nicht kalt, dann sage ich nichts, weil mir das einfach peinlich ist.

    Wenn das Essen aber versalzen, nur lauwarm oder gar ein Haar darin ist, dann würde ich auch was sagen.

    Mein Mann macht seinen Mund immer auf, egal, was es ist und wenn ich dabei bin, ist mir DAS meist auch peinlich.

    Ich weiß aber gar nicht, warum mir das peinlich ist. Immerhin hat man ja ein Recht darauf.

    LG
    Rebecca
     
  7. bifi1303

    bifi1303 Pimpelmoser

    Registriert seit:
    13. Juli 2005
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nur wer spricht dem kann....

    ich bin so veranlagt, dass ich immer den mund aufmache im freundlich bestimmten ton, wenn ich unzufrieden bin.
     
  8. AW: Nur wer spricht dem kann....

    Mein Mann nennt mich "Kellnerschreck"....

    Ich beschwere mich nie weil ich langsam und unfreundlich bedient werde, auf verdorbenes, nicht-genießbares Essen oder Getränke kann ich fallweise extrem allergisch reagieren. Wenn mir ein winziger "Behelfstisch" unter der Garderobe angeboten wird, oder ich vom Kellner "ignoriert" werde verlasse ich das Lokal, aber selten kommentarlos (aber nicht ausfallend!). Ich denke schon, dass der Betreiber/Besitzer erfahren sollte wenn sich das Personal geschäftsschädigend verhält. Der Ruf ist schnell ruiniert!

    Ich will ja auch nicht rummotzen, und wenn ich versehentlich das falsche Getränk bekomme finde ich das nicht so tragisch, aber wenn ich 15 Minuten auf eine zweite Tüte Zucker für meinen Milchkaffee warten muß werde ich schon mal ungehalten.

    LG die "Schreckschraube" Heike
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...