Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

Dieses Thema im Forum "Hund - Katze - Maus" wurde erstellt von Frau Anschela, 29. Oktober 2007.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    meine Kaninchen mögen kein Heu. :umfall: Ich habe schon fast alle gängigen Sorten, die der Markt so hergibt durch. Auch teurere. Nix. Nada. Bzw. minimal knabbern sie mal mit spitzen Zähnen dran.

    Ich "erwische" sie aber immer, dass sie das Stroh (was ja eigentlich als Einstreu dienen soll) munter knabbern.

    Bislang hatte ich ein schlechtes Gewissen, dass Heu einfach wegzulassen, soll ja schließlich Grundnahrungsmittel sein. Aber wenn sie es eh nicht essen?

    Ist *nur* Stroh denn genauso nahrhaft, wie Heu? Oder würde ihnen da etwas fehlen. Hier und da mümmeln sie ja an dem Heu. Aber größtenteils wird es wieder weggeschmissen.

    Was meint ihr?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    Hallo Angela,
    eigentlich gibts das wirklich nicht, dass die Kaninchen kein Heu fressen... Stroh allein reicht auf keinen Fall!
    In freier Wildbahn essen sie allerdings überwiegend Gras, halt die Frischvariante. Was essen die lieben kleinen denn sonst so? Vielen vergeht bei zu viel (nicht geeignetem) Trockenfutter der Appetit auf Heu!
    Falls ihr Trockenfutter füttert, bitte nur etwa 2 Esslöffel pro Tier und Tag! Denn alle Trockenfutter (mit einer Ausnahme) besitzen einen viel zu hohen Getreideanteil. Also wenig Trockenfutter und gaaaanz viel duftendes grünes oder gelbliches (keines mit Graustich) Heu füttern! Und natürlich frisches Grün und mal was an Gemüse dazu. Dann kommen die Kaninchen schon wieder auf den Geschmack. Eine tolle Kaninchenseite auch mit Ernährungstipps ist übrigens
    .

    Viel Glück mit den Feinschmeckern und viele Grüße,
    Sonja
     
  3. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    :winke:

    tja, unsere Kaninchen sind dann wohl die uneigentlichen :hahaha:

    Sie bekommen so gut, wie kein Trockenfutter. Ein bißchen muss es doch schon sein, weil sie das ganze Jahr über draußen sind und ein bißchen Winterspeck brauchen. Aber mehr als 1/2 Schüssel für beide zusammen ist es nicht. Daran kann es also nicht liegen.

    Das Heu ist immer frisch und wie gesagt - ich kauf schon auch die teureren Sorten. Aber kein Anschluss. Gras fressen sie allerdings schon sehr gerne. :jaja:

    Ich kann sie ja nicht zwingen.

    Ich tue jetzt halt das Heu weiter rein, für mein Gewissen. Aber ich muss mich mal informieren, wo denn genau der Unterschied zwischen Heu und Stroh ist, das weiß ich nämlich gar nicht. :oops:

    Liebe Grüße
    Angela
     
  4. AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    wie lange hast Du denn schon die Mümmelmänner? vielleicht ist es auch nur ne Phase...ich hatte lange meine kleine Schlupsi und die hat mal mehr mal weniger bis garkein Heu gefressen. Sie wollte es aber haben, weil man schön kuschelig drin liegt, genauso wie unser Meerschweinchen...
     
  5. Claudia H.

    Claudia H. die mit dem offenen Ohr

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    4.344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?


    Heu ist getrocknetes Gras, Kräuter, Löwenzahn ect.
    Stroh besteht aus den getrockneten Stengeln von Getreidehalmen.

    LG
    Claudia
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    @Susi: Wir haben die beiden jetzt gute 1,5 Jahre und es war von Anfang an so.

    @Claudia: Danke für die Info.

    :winke:
    Angela
     
  7. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    Angela da setz ich mich da mal zu und warte mit.
    Unser Höppel verschmäht sein Heu ebenfalls.
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Nur Stroh für Kaninchen statt Heu?

    Melanie, packst du es denn auch noch zusätzlich mit rein oder hast du schon aufgegeben? :hahaha:

    Einerseits will ich ja nur Gutes für die Tiere, andererseits ist es aber auch für uns reine Geldverschwendung, wenn ich das Zeuchs da rein packe und die schieben es nur von einer Seite zur Anderen. :umfall:

    Hast du denn auch Stroh im Stall oder Einstreu? Ich hatte irgendwann mal versucht, statt Stroh Einstreu zu nehmen, damit sie an das Heu gehen und sie nicht andauern ihre "Betten" auffressen. Aber das kommt draußen nicht so gut *sauerei* und außerdem ist eine der Beiden offenbar allergisch gegen das Einstreu :umfall:

    Liebe Grüße
    Angela
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kaninchen stroh statt heu

    ,
  2. kaninchen nur stroh füttern?

    ,
  3. kann man kaninchen nur mit stroh füttern?

    ,
  4. reicht stroh für hasen
Die Seite wird geladen...