Nur Milch bei Krankheit o.k.?

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Petri, 18. September 2011.

  1. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo zusammen, liebe Ute,

    unser Kleiner ist ja schon 16 Monate und ißt normalerweise super. Jetzt ist er seit 5 Tagen krank und er ißt immer weniger bis fast gar nichts. Fieber hat er seit 2 Tagen nicht mehr, fühlt sich aber offensichtlich noch unwohl, ist sehr anhänglich, quengelig, hat noch etwas Husten und Schnupfen. Wir waren am Anfang schon beim Kinderarzt und ich werde ihn spätestens morgen nach dem WE wohl nochmal untersuchen lassen.

    Normalerweise bekommt er nur noch morgens und abends eine Flasche mit Kindermilch. Da er jetzt kaum was ißt und auch kein Wasser trinkt, egal aus welchem Gefäß, bekommt er jetzt die Kindermilch morgens, mittags, abends und seit 2 Tagen auch zweimal nachts. Ist das für diese Ausnahmesituation o.k.?
    Ich denke, dass er nachts einfach Hunger hat, weil die Milch ja nicht so sättigt, wie richtiges Essen. Vor allem macht es mir Sorge, dass er nichts trinken möchte. Sonst klappt es super mit Wasser aus dem Glas.

    Das Saugen ist auch nicht ganz unproblematisch mit verstopfter Nase und er schafft auch nur 100-150 ml (selten mal die vollen 200 ml), aber in der Summe sind wir dann bei ca. 600 ml Kindermilch und ein wenig Brot, trockene Nudeln, nackte Kartoffeln und etwas Wassermelone über den Tag verteilt (anderes Obst geht gar nicht, obwohl er sonst ein Obst-Junkie ist :)). Was er gerne mag sind diese Früchteriegel von Alete :) Davon darf er dann auch mal einen am Tag essen.

    Ich mach mir echt Sorgen :-(. Er ist sonst so ein fröhliches Kind.

    Traurige Grüße,
    Petra
     
  2. Noreia

    Noreia Familienmitglied

    Registriert seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    5.374
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    So´ne Erkältung/Grippe kann sich ja schonmal 2 Wochen ziehen. Solange er genug Reserven hat und ausreichend trinkt, sind so ein paar Tage wenig Essen bestimmt nicht so tragisch. Wenn wir krank sind, haben wir ja auch nicht so Hunger.

    Ansonsten wie du ja scholn geschrieben hast, den Kinderarzt nochmal aufsuchen.

    Gute Besserung :)
     
  3. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    Hi!


    Also ich mein auf Utes Seite steht das man bei Krankheit durchaus 3,4 mal Säuglingsmilch geben kann, ob das für die Kindermiilch auch gilt weiß ich aber nicht. Wegen Wasser, da würd ich persönlich in der Situation mal versuchen ob ers aus der Flasche/Trinklernbecher nimmt.


    Gute Besserung für den Knopf.

    LG Julia
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    Hallo,

    ich würde es geben wenn es mein Kind wäre. Auch unser Sohn war mal mit knapp 2 Jahren richtig fies krank und hat sich tagelang nur von Milumil ernährt (ernähren lassen). Die Analyse ist vergleichbar ob Kindermilch oder Folgemilch. Folgemilch sättigt halt zusätzlich. Wenn er das trinken würde, wäre es vielleicht ein Vorteil um den Hunger zu stillen.

    Für alle Mitleser - VOLLMILCH wäre in dem Fall NICHT o.k. weil zu hohe Eiweiß und Salzwerte und überhaupt "falsche" Zusammensetzung für eine Ersatzernährung.

    Gute Besserung wünscht Ute
     
  5. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    Vielen lieben Dank Ute. Er hat vor der Milumil Kindermilch nur die Milumil 2 bekommen. Vielleicht sollte ich die 3er Milch mal kaufen für solche Fälle, damit er auch etwas Sättigung erfährt. Ob er die mag, müßte ich ausprobieren. Er hat zum Glück genug Reserven :)

    Wir waren heute noch beim Kindernotdienst, um eine Mittelohrentzündung auszuschließen und den Husten abklären zu lassen. Ist aber alles noch im grünen Bereich, habe aber trotzdem noch Ohrentropfen aufgeschrieben bekommen.
     
  6. Tigerentchen2110

    Tigerentchen2110 Rollige Erbse

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    4.851
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    Hi!


    @Ute: Ah Danke, gut zu wissen, die Zeiten kommen bei uns sicher auch mal.

    @Petra: Mir viel ein, falls du doch versuchen willst das er was isst, versuch doch mal feinere Sachen/Breie (sofern er überhaupt noch Brei isst). Noah war vorletzte Woche auch ziemlich erkältet und mengenmäßig gings eigentlich aber er war einfach kaufaul, ich hatte den Eindruck er hatte Halsweh oder so (Er verzog das gesicht beim kauen obwohl er wohl gern essen wollte, hustete und würgte zt sogar), wollte zb nicht so recht Brot essen obwohl er sonst total drauf steht und hat am ehesten 4-Monatsgläschen gegessen obwohl er sonst voll der Kaufreak ist.

    LG Julia
     
  7. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Nur Milch bei Krankheit o.k.?

    Hallo Julia,

    Brei geht leider gar nicht mehr. Hab ihm gestern mittag auch ein Gläschen warm gemacht, was er eigentlich ab und zu noch ganz gerne ißt, aber nach 2 Löffeln war Schluß. Kauen geht teilweise, ich merke aber, dass er viel länger braucht als sonst. Wir mogeln uns da grad etwas durch. Gestern abend hat er ausnahmsweise mal ein Bio-Würstchen bekommen. Das ging gut :hahaha:

    Heute nacht hat er ab 22 Uhr bei uns geschlafen und nachts immer mal wieder heftig geweint. Er schien Schmerzen zu haben. Och Mensch.... der Kleine tut mir total leid :-(
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. kind krank trinkt nur milch

    ,
  2. baby 1 jahr krank und will nachts wieder flasche

    ,
  3. baby 11 monate krank trinkt nur milch

Die Seite wird geladen...