nur eine Phase????

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von schwarz.denise, 15. Januar 2006.

  1. Hallo,

    ich wollte mal in die Runde fragen, wie es so bei Euch war.

    Mia-Sophie ist jetzt fast ein 1 Jahr alt und tut seit einigen Wochen immer wieder das Essen was ich Ihr in den Mund stecke wieder herausholen. Sie macht es "Gott sei Dank" nur mit Stückchen nicht mit Brei. Es äußert sich so, dass wenn ich es Ihr in den Mund stecke oder Sie es sich selbst nimmt, holt sie es immer mal wieder raus und zermanscht es oder beäugt es und steckt es wieder rein.

    Wie soll ich reagieren?

    Es ist immer so eine Sauerrei und ich bin nur am abwischen abwischen und nochmals abwischen.


    Gruß Denise
     
  2. Saso

    Saso .. gesucht und gefunden..

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    6.033
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Peine
    AW: nur eine Phase????

    Hallo,
    ich würd ihr den Spaß lassen. Bei Sophie ist es im Moment das gleiche. Soll sie ruhig, es muß doch alles genau inspiziert werde. Bei Sarah war das in dem alter auch so und irgendwann hat sie damit aufgehört.
    Ich habe mir allerdings angewöhnt, Kind, Stuhl, Tisch, Boden und mich erst zu reinigen wenn sie fertig ist mit Essen.
     
  3. AW: nur eine Phase????

    Ja das mache ich genauso nur was mich so ärgert ist, dass alles viel länger jetzt dauert und ich morgens immer zur Arbeit muß und dann ziemlich in Stress gerate.
    Sonst find ich es nicht so schlimm.


    Gruß Denise
     
  4. Brini

    Brini ohne Ende verliebt

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.719
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Südschwarzwald
    AW: nur eine Phase????

    Hallo,

    dann steht halt ein paar Minuten früher auf. Melissa hatte diese Phase auch, und ich weiss wie mühsam das ist. Aber sieh es mal so:

    Du kochst karotten, danach gibst du sie auf den Teller und schaust sie an. DU weisst, es sind Karotten. Sofort weisst du, wie sie schmecken, du weisst, du magst Karotten.

    Bei einem 1 Jährigen Kind ist das anders. Es sieht wohl Karotten, dann probiert es und schmeckt. Dann nimmt es das Gemüse raus, hat noch den Geschmack im Mund und betrachtet es, es stellt eine Verbindung von aussehen zu Geschmack her.

    Ist bissel ein doofes Beispiel, aber denke daran dass für Kinder vieles neu ist. Dinge, die für uns alltäglich sind, sind unsere Kiddis am lernen!

    Gute Nerven wünscht Sabrina
     
  5. AW: nur eine Phase????

    Moin!

    Pascal drückt sein Essen gerne heraus, wenn er

    -satt ist
    -es ihm nicht gut geht
    -er keine Lust zum Essen hat
    -er keinen eigenen Löffel zum Mitmanschen hat,
    -er müde ist
    -Stücke drin sind, die er einfach nicht mag.

    Bewerte es nicht über. Koche, was sie gerne mag und freu dich über jeden Bissen, den sie ißt!
     
  6. AW: nur eine Phase????

    Jupp!

    Stimme sowohl Sabrina als auch Stefan zu! Haben zur Zeit die gleiche ( hoffentlich :) ) Phase!!! Bei stückigem Brei wo er die Stückchen nicht mag, z.B. Kartoffel oder Karotte, werden diese im Mund säuberlich getrennt, d.h. der Brei wird geschluckt und dann purzeln die Stückchen die man nicht möchte reihenweise wieder aus dem Mund :) !
    Anders bei z.B. Apfel, ißt man im Moment sehr gerne, aber immer wieder spucken wir manche Stücke aus, untersuchen diese und schwups wieder rein und ab damit in den Magen :) !
    Oh ja bei uns ist auch immer Sauerei angesagt, und du hast Recht, dauert länger die ganze Angelegenheit! Würde auch etwas früher aufstehen!

    LG Selli mit
     
  7. AW: nur eine Phase????

    Ja das muß ich dann ja wohl eher aufstehen. Das wäre dann 5.30 Uhr und ich dann wahrscheinlich um 5.00 Uhr. Da werd ich morgen eine tolle Laune haben oder ich sehe nix weil meine Augen zugeklebt sind.

    Gruß Denise
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...