Nur eine Phase...?

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Silke2304, 19. Januar 2005.

  1. Hallo,

    Fabian ist jetzt bald 4 Monate alt und schläft seit einiger Zeit richtig toll. Er geht zwischen 20 und 21 Uhr ins Bett und schläft dann bis 6-7 Uhr morgens durch. Abgesehen von den kleinen Unterbrechungen, wenn er den Schnulli verloren hat etc...
    Das Einschlafen war auch nie so ein Problem, manchmal war er so müde und ist nach 2 Minuten eingeschlafen, manchmal erst nach ner halben Stunde.
    Seit paar Tagen jedoch ist es richtig anstrengend. Es dauert bis zu einer Stunde, bis er schläft, obwohl er hundemüde ist. Er lässt sich dann nur noch auf meinem Arm beruhigen und sobald ich ihn wieder in sein Bett lege geht's von vorne los.
    Vielleicht fehlt uns auch ein richtiges Einschlafritual, ich kuschel abends immer noch mit ihm, nachdem ich ihn gewickelt habe und dann lege ich ihn in sein Bett, ziehe die Spieluhr auf und streichele ihm über den Kopf, bis ich merke das er bald einschläft. Dann wünsche ich ihm eine gute Nacht, sage ihm das ich gleich nochmal nach ihm sehe und gehe raus. Bis jetzt hat das gut geklappt so, aber jetzt lässt er sich durch nix beruhigen. Wenn ich merke, dass er ruhiger wird, legt er plötzlich wieder los und ist wieder hellwach...
    Kann es sein,dass es eine Phase ist und er besonders viel Nähe braucht? Sollte ich länger bei ihm bleiben? Ich habe nur Angst, dass er sich das angewöhnt und nachher nicht mehr alleine einschläft.
    Nachmittags haben wir nämlich genau dasselbe Problem. Er hat eben nur noch geheult, sobald ich ihn hingelegt habe und war nur auf meinem Arm ruhig. Irgendwann habe ich ihn dann neben mich auf die Couch gelegt und er ist dann ganz erschöpft eingeschlafen. Bis vor kurzem hatten wir da kein Problem, er ist immer eingeschlafen, wenn er müde war, egal wo er gelegen hat, ob Wiege, Babybett oder Couch...
    Ach ja, nochwas... Er dreht den Kopf immer so extrem auf die Seite wenn er müde ist und kurz vorm Einschlafen ist. ER überstreckt den Kopf richtig. Ich denke mir immer, dass sowas doch nicht bequem sein kann... Soll ich da den Kinderarzt mal ansprechen?
    Sorry für die vielen Fragen, aber er ist unser erstes Kind... :-o
     
  2. AW: Nur eine Phase...?

    Hallo!
    Dein Fabi ist noch so klein!
    Vielleicht sind es Wachstumsschübe?
    Da gibt es ja genug Möglichkeiten( Zähne, Knochen).
    Lilu hat auch immer wieder Phasen, in denen ich länger an ihrem Bett sitzen soll!Ich singe dann halt ihre Schlaflieder 2 mal und warte, bis sie eindöst.
    Falls Du zu besorgt bist, dann lass ihn vom KiDoc untersuchen!
     
  3. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Nur eine Phase...?

    Hoi liebe Silke!

    Ich mache Abends immer Babymassage mit Lukas. Das entspannt uns beide und er schläft danach immer sehr entspannt und gut ein. Die Massage mache ich auf dem Boden und heize das Zimmer, so dass er nackt sein kann ohne zu frieren. Zudem vermittelt es Wärme und Nähe, streichelnde Hände tun Kindern einfach gut. Einen Kurs habe ich nicht belegt ich massiere und streichle, wie ich mag. Vielleicht hilft das auch euch?

    Liebe Grüsse von Zaza
     
  4. AW: Nur eine Phase...?

    Hallo Zaza,

    das war echt ein guter Tipp! :prima:
    Habe die Babymassage (falls man das schon so nennen kann) eben mal bei Fabian ausprobiert und er fand es glaub ich auch klasse... :)
    Jedenfalls war er ganz entspannt und ist eben ziemlich schnell eingeschlafen, ohne großes Theater wie die letzten Abende... :schnarch:
    Vielleicht hab ich ihn wirklich zu schnell ins Bett gebracht und durch die Massage hat er noch ein bißchen länger seine Mama um sich..
    Aber noch ne Frage: Wie genau massierst du? Auch den Rücken? Benutzt du ein Öl dazu?

    Liebe Grüße

    Silke
     
  5. Zaza

    Zaza Miss Velo High Heels

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz
    Homepage:
    AW: Nur eine Phase...?

    Hoi Silke!

    Das hört sich super an! :prima: Toll, dass es Deinem kleinen gefällt!

    Ich benutze verschiedene Oele dazu. Hauptsächlich ein gutes Olivenöl, dass ich auch zum Kochen benutze. Ich lege ihn zunächst auf den Rücken, entweder am Boden auf einem Handtuch oder auf meine Beine. Dann beginne ich am Kopf, mit leichtem Streicheln. Dann folgen Arme, ich lasse an den Extremitäten beiden Hände nacheinander rübergleiten und nehme viel Oel, damit meine Hände schön gleiten. Den Bauch massiere ich im Uhrzeigersinn. Dann drehe ich ihn auf den Rücken. Ich streiche mit dem Daumen an der Wirbelsäule entlang; auf und ab. Er geniesst vor allem auch die Massage auf dem Po, in kreisenden Bewegungen.

    Zu Massagetechniken gibt es ein Buch von Fréderic Leboyer, es heisst 'Sanfte Hände'. Davon habe ich einiges übernommen. Ansonsten nach Gefühl, man merkt schnell, was den kleinen gefällt.

    Liebe Grüsse von Zaza

    äähm.. nur noch eine kleine Anmerkung: Buben können im hohen Bogen... ich lege ihm auf dem Rücken ein Handtuch zwischen die Beine, sonst trifft er mich im Gesicht :lol:
     
    #5 Zaza, 21. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2005

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...